Viernheimer Autoschau am Sonntag, 23. April, in der Viernheimer City

"Akustik-Duo Neumann und Krauß" musizieren im Apothekenhof

Keine Unbekannte in der Viernheimer Musikszene ist das "Akustik-Duo Neumann und Krauß".

Bei der Viernheimer Autoschau am Sonntag, 23. April, von 14.30 bis 18.00 Uhr schlagen die beiden Künstler ihre "Künstlerbühne" im Apothekenhof auf. Sie sorgen mit ihrer Musik bei ihren zuhörenden Gästen stets für erhöhte Pulsfrequenz.

Nur wenige Akustik-Duos schaffen es, eine solche musikalische Bandbreite an den Tag zu legen wie "neumannundkrauß". Mit ihrem umfassenden Repertoire von Pop, Folk, Singer / Songwriter bis hin zu eigenen Stücken sowie Jazz- und Soul Standards und Bossa-Klassikern schaffen sie es immer wieder, das Publikum auf eine Reise durch verschiedene Stilarten musikalisch mitzunehmen und mitzureißen.

Sie orientieren sich an Vorbildern wie "Tuck and Patti", Diana Krall, James Taylor, Carole King, Stevie Wonder etc. und reduzieren die aufwändigen Bandarrangements der Originale auf die Besetzung Gesang, Gitarre und Percussion. Dabei "covern" die zwei aber nicht einfach: Helmut Neumann an der Gitarre und Heike Krauß als Sängerin machen aus bekannten Stücken ihre ganz eigenen Songs.

Besonders das Zusammenspiel der rauchig-femininen Stimme von Meike mit der Baritonstimme von Helmut sowie die originellen Fingerstyle Gitarrenarrangements verleihen dem Duo den unverwechselbaren Sound, heißt es in einer Pressemitteilung der städtischen Presse- und Informationsstelle.

Nicht nur im Apothekenhof, auch an anderen Orten der Innenstadt erklingt während der Autoschau Musik: Musika italiana, feurige italienische Musik, präsentiert Marco Serra von 13.00 bis 18.00 Uhr in der Schulstraße vor der Sparkasse. Und Musikschüler der städtischen Musikschule wollen mit ihren Live-Auftritten unter dem Motto "Best of Musikschule Viernheim" vor der Buchhandlung "Schwarz auf Weiß" Kunden wie Autofreaks gleichermaßen erfreuen (13.00 bis 14.00 Uhr).

Alle Musikfreunde aus Viernheim und der gesamten Rhein-Neckar-Region sind hierzu herzlich eingeladen.