Weiterbildungsprogramm für Ehrenamtliche 2018

Das Weiterbildungsprogramm 2018 erfolgt in einer Kooperation mit den Nachbarstädten Bensheim, Heppenheim, Lampertheim und Lorsch.

Mit dem differenzierten Seminarangebot dieser neuen Broschüre „Engagementförderung – Weiterbildung Ehrenamt“ wollen die fünf Städte Bensheim, Heppenheim, Lampertheim, Lorsch und Viernheim einen Beitrag dazu leisten, die ehrenamtlich Aktiven in der Region für ihre Arbeit zu qualifizieren und weiterzubilden.

Ebenfalls soll es ein Ausdruck des Dankes und einer großen Wertschätzung für das vielfältige freiwillige Engagement sein. Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche sind notwendig, damit diese einerseits qualifizierte Unterstützung leisten können und andererseits selbst Hilfe für das eigene Handeln erhalten.
Die große Nachfrage nach diesen Kursen weist auf den Bedarf und das rege Interesse der Ehrenamtlichen hin.

Wie die Jahre zuvor finden Sie im ersten Teil der Broschüre die so genannten „Basis-Qualifizierungen“, die sich grundsätzlich an alle Vereine und Initiativen richten und klassische Vereinsthemen wie Steuerrecht, Vereinsrecht oder Fundraising abhandeln. Der zweite Teil des Programms bietet die Möglichkeit der „spezifischen Qualifizierung“. Dabei organisieren Vereine oder Gruppen ihre „eigenen“ nach innen gerichteten Fortbildungen, für Freiwillige aus den eigenen Reihen. Das Weiterbildungsprogramm kann hier zur professionellen Bearbeitung vereinsinterner Prozesse genutzt werden.

Wir hoffen, dass das vorliegende Seminarprogramm auch im Jahr 2018 Ihren Ansprüchen gerecht werden kann und wünschen Ihnen interessante und lehrreiche Seminare!

>zum Weiterbildungsprogramm