Wochenmarkt am Samstag auf dem Rovigoplatz: „Die Worschdkischd“ mit eigenem Verkaufshänger

Saftiger Truthahn-Brustbraten, Pfälzer Kartoffeln, Wintergemüse und viele Leckereien mehr

Am Samstag (10.Februar) findet wieder der Wochenmarkt statt: wie immer von 7:00 Uhr bis 12:30 Uhr in der Schulstraße vor der Goetheschule (Rovigoplatz). Die Händler locken auch diese Woche mit besonderen Angeboten viele Viernheimer und auswärtige Kunden zum Besuch der „Einkaufsmeile unter freiem Himmel“. Die treue Kundschaft weiß die wöchentlich wechselnden Angebote sehr zu schätzen.

Diesmal ist Petra Reuter-Schäfer mit der „Worschdkischd“ neu auf dem Wochenmarkt dabei. „Neben Wurstwaren vom Grill und `Ferdisches` in der Dose werden auch `Worschddose un anneres` angeboten“, verspricht Dieter Krug, Sprecher der Markthändler.

Obst + Gemüsegarten Aslaner bietet diese Woche speziell Kartoffeln aus der Pfalz und Wintergemüse neben einem reichhaltigen Angebot von Obst und Gemüse aus der Region an. Geflügel Göbel hat frische Hähnchen-Keulen ohne Rückenschnitt (100 g, 0,59 €), fein gefüllte Truthahn-Rouladen (100 g, 1,14 €), saftigen Truthahn Brustbraten (100 g, 0,99 €) und in der Wursttheke Truthahn-Fleischwurst (100 g, 0,99 €) oder Hähnchen-Salami (100 g, 1,69 €) sowie eine große Auswahl an Geflügel im Angebot. Oder wie wäre es mit einem Besuch beim Eierstand-Krug, der neben der Auswahl an frischen Eier aus Boden- oder Freilandhaltung leckere Teigwaren aus Hartweizen, Teigwaren aus Bio-Dinkelmehl und glutenfreie Nudeln aus Mais-/Reis anbietet? Von den Kunden geschätzt wird auch das breite Angebot an Backwaren von Harry ’s Backparadies oder Blumen und Topfpflanzen von Höll-Floristik.

Krug weist noch auf Parkmöglichkeiten in direktem Umfeld des Wochenmarktes hin: „Kunden mit der V-Card können eine Stunde kostenfrei in der Tiefgarage Hallenbad parken, Sparkassenkunden samstags bis zu einer Stunde kostenfrei auf dem Parkplatz der Sparkasse (hinter Goetheschule).

Zum Besuch des Wochenmarktes sind alle herzlich eingeladen.