Coronavirus: Informationen der Stadtverwaltung zu Dienstleistungen und Kontaktmöglichkeiten

Die nachstehenden Maßnahmen gelten bis auf Weiteres. Änderungen werden zeitnah und fortlaufend an dieser Stelle kommuniziert.

Der Zugang zum Rathaus am Haupteingang ist geöffnet. Um die Anforderungen des Infektionsschutzes für Bürgerinnen und Bürger sowie Beschäftigte mit dem Auftrag als Dienstleister für die Bürgerschaft in Einklang zu bringen, sind einige Vorgehensweisen aufgrund des Umgangs mit dem Coronavirus allerdings weiterhin zu beachten.

Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sich am Empfang anzumelden, da der  Zugang in das Gebäude und die persönliche Vorsprache  in den Ämtern und Abteilungen nach wie vor  nur unter vorheriger telefonischer Rücksprache und mit Terminvereinbarung  möglich ist.

Weiterhin werden weitgehende Hygienemaßnahmen eingehalten: unter anderem verzichten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Kundenkontakt auf das Händeschütteln und treffen Vorkehrungen, um den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen herzustellen. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist verpflichtend.

Dies gilt auch für die städtischen Außenstellen wie dem Amt für Kultur, Bildung und Soziales mit den Fachbereichen Volkshochschule, Musikschule, Seniorenberatung und Jugendförderung, dem Brundtlandbüro sowie den Stadtbetrieb inklusive Friedhofsverwaltung.

Die Telefonzentrale befindet sich direkt am Eingang und ist unter der Telefonnummer 06204 988-0 erreichbar. Eine direkte persönliche Vorsprache am Empfang ist möglich. Zugang ins Gebäude nur mit Termin!

Ein stufenloser Zugang befindet sich an der linken Seite des Rathauses am Seiteneingang (wie bisher). Hier gibt es eine Klingel zur Anmeldung. Dieser Eingang steht nur Personen mit Einschränkungen zur Verfügung.

OHNE TERMIN KÖNNEN SIE NUR AM EMPFANG VORSPRECHEN. KEIN ZUGANG INS GEBÄUDE OHNE TERMIN!

Folgende Dienstleistungen und Informationen sind an der Telefonzenrale während der Servicezeiten zu erhalten (ohne Termin):

  • Anmeldung zum Eintritt ins Rathaus
  • Information
  • Gelbe Säcke
  • Fahrkartenverkauf (VRN)
  • Formulare
    Abholung an der Telefonzentrale möglich; gerne senden wir Ihnen diese auch bequem nach Hause, einfach online bestellen!

Für Rückfragen und Terminvereinbarungen zu allen Anliegen stehen die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung zu folgenden Servicezeiten telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung:

Montag - Freitag 8:30 - 12:00 Uhr
Montag + Dienstag 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 14:00 - 18:00 Uhr

Unsere Dienstleistungen finden Sie alle unter  Anliegen von A-Z mit der jeweiligen Organisationseinheit und Ansprechpartner.


Direktlinks

Was gilt in Viernheim?
Fragen & Antworten | Inzidenz
Direktlink

Informationen der Stadtverwaltung
Dienstleistungen | Kontakt | Aktuelles
Direktlink

Informationen für Unternehmen
Regelungen | Hilfen
Direktlink

Informationen zur Impfung
Fragen & Antworten | Aktuelles
Direktlink

Informationen zur luca-App
Nutzung | Erläuterungen
Direktlink

Weitere Informationen zu kommunalen Einrichtungen von A-Z

Bestattung und Friedhöfe

Beim Besuch der beiden Friedhöfe sind auf dem Gelände grundsätzlich die Hygiene- und Abstandsregeln zu beachten.

Weitere Informationenhier

Bürgerbüro

Bitte bevorzugen Sie für Terminvereinbarungen mit dem Bürgerbüro, die neu eingerichtete

Online Terminvereinbarung

hier erhalten Sie schnell und einfach einen Termin!

Unter der Servicenummer 06204 988–511 ist das Bürgerbüro wie folgt zu erreichen:

Montag – Freitag 8:00 - 12:00 Uhr
Montag + Dienstag 13:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 13:00 - 19:00 Uhr

Weiter bietet die Stadtverwaltung den Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen derOnlineservices  die Möglichkeit, bestimmte Angelegenheiten online zu erledigen

Bürgerhaus

Das Bürgerhaus kann für öffentliche Veranstaltungen und Feierlichkeiten nur unter Vorbehalt reserviert werden. Für die festen Buchungen muss die Lage der Corona-Pandemie abgewartet werden (aktuelle Verordnung des Landes Hessens).

Weitere Informationen  hier

Grillhaus

Das Grillhaus kann für die Saison 2021 nur unter Vorbehalt reserviert werden. Für die festen Buchungen muss die Lage der Corona-Pandemie abgewartet werden (aktuelle Verordnung des Landes Hessens).

Weitere Informationen hier

Kunsthaus

Wiedereröffnung am 27. Mai. Niedrigere Inzidenzwerte und die damit einhergehenden Lockerungen der Maßnahmen des Landes Hessen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie machen es möglich, dass unsere Ausstellungen für  Besucher*innen wieder erlebbar werden.
Anmeldung erforderlich. Begrenzte Besucherzahl.

Weitere Informationen hier

Märkte

Der Wochenmarkt auf dem Rovigoplatz (samstags von 7:00 bis 12:30 Uhr) sowie der Spezialitätenmarkt auf dem Apostelplatz (donnerstags von 8:00 bis 13:00 Uhr) finden statt.
Weitere Informationen hier

Museum

Das Museum ist zu den regulären Öffnungszeiten (sonntags 14 bis 17 Uhr) geöffnet.
Zusätzlich wird es ab Mittwoch, den 9. Juni einen zweiten Öffnungstag geben (mittwochs 17 bis 20 Uhr).
Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen hier

Jugendförderung

Der Fachbereich Jugendförderung im Treff im Bahnhof nimmt mit dem 29. Mai 2021 die Jugendarbeit auf Grundlage der ab dann gültigen Verordnung des Landes wieder auf.

Die Hygienevorschriften sind zu beachten. Weiterhin stellt der Treff im Bahnhof die Nutzung der Luca-App zur freiwilligen Nutzung bereit.

Kindertagesstätten

Bisher führten die meisten Kindertagesstätten die Kinderbetreuung in konstanten Gruppen durch, weshalb aufgrund des erhöhten Personalaufwands Öffnungszeiten eingekürzt werden mussten.

Die aktuell erfreuliche Entwicklung der Infektionszahlen eröffnet nun Möglichkeiten für Lockerungsschritte. Ab dem 05.07.2021 kehren die Kindertagesstätten zu einem „Regelbetrieb unter Beachtung von Hygienemaßnahmen“ zurück. Es werden wieder die vertraglich festgelegten Öffnungszeiten erfüllt und die Einrichtungen kehren zu ihrer Arbeit im offenen oder teiloffenen Konzept zurück.

Wenn auch die Infektionszahlen stark gesunken sind, werden alle Eltern gebeten, weiterhin achtsam und besonnen zu bleiben, um die erreichten Fortschritte nicht zu gefährden. Schließlich können zurzeit die Auswirkungen der Delta-Variante noch nicht vollständig eingeschätzt werden.

Unser aller Ziel muss es sein, das Erreichte über den Sommer hinaus zu bewahren, um den Regelbetrieb in der Kindertagesbetreuung dauerhaft fortführen zu können!
Link: https://soziales.hessen.de/kita-regelbetrieb-seit-dem-6-juli 

Kulturscheune

Die Kultur-Scheune kann wieder unter Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienevorschriften genutzt werden.

Musikschule

Die Musikschule bietet seit Montag, dem 01. März wieder in vielen Bereichen Präsenzunterricht an. In Kombination wird auch weiterhin ein Online-Angebot zur Verfügung gestellt.
Die Geschäftsstelle der Musikschule ist ebenfalls besetzt und für Anfragen und Anmeldungen telefonisch unter 06204 - 988 403 oder per E-Mail unter erreichbar. Von persönlichen Besuchen sollte Abstand genommen werden.
Weitere Informationen unter www.musikschule-viernheim.de

SBS 55+

Die SBS 55 + öffnet wieder ab Montag, 21.06.2021. Der Treffpunkt für alle ab 55 Jahren ist dann Montag, Dienstag und Donnerstag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Zusätzliche Angebote.
Weitere Informationen unter: www.viernheim.de/sbs55+

Stadtbibliothek

Die Stadtbibliothek ist ab dem 8. Juni wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten ohne vorherige Terminvereinbarung geöffnet.
Weitere Informationen finden Sie hier

 

Städtische Sportanlagen/-einrichtungen | Sportbetrieb

Die Sportausübung auf und in allen privaten und öffentlichen Sportanlagen ist unter Einhaltung eines sportartspezifischen Hygienekonzepts zulässig.

Eine Nutzung der städtischen und kreiseigenen Sportanlagen sowie Außensportflächen durch den Vereinssport ist erst nach Abstimmung und schriftlicher Bestätigung durch das Kultur- und Sportamt möglich.

Familiensportpark West

Der Familiensportpark West ist aktuell zu folgenden Zeiten geöffnet.
Montag bis Freitag: 8 bis 21 Uhr Samstag und Sonntag: 8 bis 19 Uhr.

Weitere aktuelle Informationen finden Sie unter Familiensportpark West

Waldstadion

Das Waldstadion kann von Hobbyläufern ab sofort zu folgenden Zeitfenstern genutzt werden:
Montags, 18 - 20 Uhr Mittwochs, 18 - 20 Uhr

Die Fußballfelder stehen ausschließlich für den Vereinssport des TSV Amicitia 1906/09 Viernheim e .V. zur Verfügung.

Trauungen

Das Standesamt Viernheim schränkt die Gesamtzahl der Personen bei Trauungen bis auf weiteres ein. Die genaue Gästeanzahl können Sie gerne beim Standesamt anfragen. Sollte sich in Bezug auf Ihre Trauung eine Änderung ergeben (Beschränkung der Personenzahl, Verlegung des Trauortes), erhalten Sie umgehend eine Benachrichtigung. Die Entwicklung der Situation bleibt abzuwarten und ist sowohl für Sie als Brautpaar wie auch für uns als Standesamt nicht planbar. 

Weitere Informationen hier

Volkshochschule

Die Volkshochschule startet zum Herbstsemester ab 13. September. Die Geschäftsstelle ist jedoch zu den üblichen Geschäftszeiten besetzt, nimmt Anmeldungen entgegen und steht für Rückfragen zur Verfügung. Von persönlichen Besuchen sollte Abstand genommen werden, bitte die Möglichkeiten per Telefon unter 06204 988-402 oder per E-Mail unter vhs@viernheim.de nutzen.
Weitere Informationen unter: www.vhs-viernheim.de.
 

Waldschwimmbad

Waldschwimmbad öffnet am 2. Juni 2021 die Pforten. Nachdem die Inzidenzwerte im Kreis Bergstraße unter 50 bleiben und somit die Bedingungen erfüllt sind, dürfen endlich auch die Badegäste im Wasser aktiv werden. Das Viernheimer Waldschwimmbad öffnet erstmals in diesem Jahr am Mittwoch, den 2. Juni 2021. Die Bedingungen sind wie im vergangenen Jahr. Eine Online Reservierung/Voranmeldung –wie vom Land Hessen gefordert - und eine gültige Eintrittskarte sind auch in diesem Jahr Vorausset-zung. Das Reservierungssystem wird am 1. Juni auf der Homepage www.stadtwerke-viernheim.de  freigeschalten, so dass einer Registrierung und der vom Land Hessen geforderten Voranmeldung nichts mehr im Wege steht. Die Badezeiten und Besucheranzahl wurde leicht angepasst, so dass am Sonntag und an Feiertagen auch ein längerer Badespaß möglich ist.

Weitere Informationen auf den Seiten der Stadtwerke Viernheim

Aufgrund der Corona-Pandemie stehen viele Unternehmen mit dem Rücken zur Wand. Die Einnahmen brechen weg und viele Kosten laufen weiter, sodass sich bei den Unternehmen teilweise schon jetzt eine existenzbedrohende Situation eingestellt hat. Die Fragen richten sich alle zu den Themen Sofortmaßnahmen bei finanziellen Problemen, Entschädigung bei Tätigkeitsverbot und allgemeine Fragen zum Coronavirus (COVID-19).

zu den Informationen

Die Ausbreitung des Corona-Virus stellt aktuell auch die Viernheimer Vereinswelt vor zahlreiche und ungewohnte Herausforderungen

Veranstaltungen, die mit fest zu rechnenden Einnahmen für die Vereinskasse eingeplant waren, sind nun abgesagt. Mitgliedsbeiträge, Spenden- oder Eintrittsgelder bleiben aus, trotzdem laufen aber bei vielen Vereinen die finanziellen Verpflichtungen weiter.
Soforthilfe für die Vereinswelt | Förderprogramm zur Weiterführung der Vereins- und Kulturarbeit

zu den Informationen

Information

Kontakt

Zentrale Rathaus Viernheim:
06204 988-0 | täglich von 08:30 bis 12:00 Uhr | montags und dienstags von 14:00 bis 16:00 Uhr | mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr

Interkulturelle Anlaufstelle (Telefonsprechzeiten)

WICHTIGE INFO- UND SERVICESTELLEN

Hessenweite Hotline:
0800 5554 666 (Hotline zum Thema Coronavirus)

täglich von 08:00 bis 20:00 Uhr
0611 3211 000 (für weitere Fragen)

Bundesministerium für Gesundheit:
030 346 465 100 (Bürgertelefon)
+49 151 628 751 83 (WhatsApp Infokanal)
Um den Infokanal zu nutzen, speichern Sie die Nummer +49 151 628 751 83 und schreiben "Start"

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117

Notfall: 112

Wie verhalte ich mich bei Symptomen?

Sollten Bürgerinnen und Bürger Krankheitssymptome wie Husten, Fieber oder Atemnot verspüren, sollen sie:

Diese klären das weitere Vorgehen ab. Für akute medizinische Notfälle wählen Sie bitte direkt die Rufnummer 112.

Weitere Informationen unter www.soziales.hessen.de oder www.kreis-bergstrasse.de

Testzentren in Viernheim

Schnell-Test-Zentrum Viernheim |
Rhein-Neckar-Zentrum, Parkplatz P1, ehemals Kinderland

Testzentrum Viernheim der Johanniter |
Am Johanniterplatz 1

Testzentrum Gence Medical
Lorscher Str. 8 (gegenüber Post)

Die aktuellen Zahlen für die Kommunen des Kreises Bergstraße, sowie den 7 Tage kumulierten Inzidenzwert für den Kreis Bergstraße finden Sie täglich hier

Verfügungen des Kreis Bergstraße

Die Allgemeinverfügungen des Kreises Bergstraße finden Sie unter Infos zum Coronavirus

Verordnungen der Hessischen Landesregierung

Die Verordnungen der Hessischen Landesregierung zu Bekämpfung gegen Corona Virus und weitere Informationen finden Sie direkt unter www.hessen.de

Mehrsprachige Informationen

Coronavirus – Informationen in mehreren Sprachen
Die Informationen werden laufend erweitert und aktualisiert.

integrationsbeauftragte.de

eu-gleichbehandlungsstelle.de/

integrationskompass.hessen.de

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration

handbook germany

Aktuelle Meldungen

@instaphotos |123rf.com

Bürgermeister Baaß wirbt für Impfaktion am 30. Juli und 3. August

"Schneller Impfschutz ohne Termin" Weitere Termine sollen folgen

Straße mit Richtungspfeil geradeaus

Wirtschaftsförderung: Hilfsmöglichkeiten und Informationen für Unternehmen

Die Wirtschaftsförderung der Stadt Viernheim möchte in diesen schwierigen Zeiten Orientierung bei zahlreichen Fragestellungen geben

©Rostislav Zatonskiy | 123rf.com

Neue Corona-Regelungen voraussichtlich ab Freitag in Kraft

Stadt Viernheim informiert immer neu auf www.viernheim.de

QR-Code scannen – einchecken – fertig! Auch Bürgermeister Matthias Baaß ist von der digitalen Kontaktverfolgung überzeugt und sieht in ihr einen weiteren wichtigen Baustein zur Bekämpfung der Pandemie. © Stadt Viernheim

Gemeinsam gegen Corona: Stadtverwaltung setzt auf luca App

Digitale Kontaktverfolgung mittels QR-Code in allen städtischen Gebäuden

Schritt für Schritt zurück ins Leben: Ab kommenden Montag dürfen die Geschäfte nach vorheriger Terminvereinbarung wieder ihre Ladentüren öffnen. | Bildquelle: Stadt Viernheim

Wirtschaftsförderung: Inzidenzwert sinkt weiter unter 150 - Click & Meet ab 10.05.

Einzelhandel darf wieder Termin-Shopping anbieten

Dank der zurückgehenden Infektionszahlen können die Viernheimer Kitas ab kommenden Montag wieder in den Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen übergehen | Bild: ©Graham Oliver|123rf.com

Viernheim/Kreis Bergstraße: Sieben-Tage-Inzidenz fünf Werktage unter 165 – Rückstufung im Rahmen der Bundes-Notbremse

Ab 10. Mai kehrt in den Kindertagesstätten und Schulen ein Stück Normalität zurück

Bürgermeister Matthias Baaß

Bürgermeister Matthias Baaß zum 01.Mai 2021 und zur aktuellen Situation in Viernheim

Bürgermeister Matthias Baaß zum 1. Mai und zur aktuellen Situation in der Corona Pandemie in Viernheim. Informationen zu aktuellen Regelungen,…

luca App | © Stadt Viernheim/culture4life GmbH

Stadt Viernheim führt luca App ein

Gemeinsam gegen Corona – zurück ins Leben!

So lautet die Devise der Stadt Viernheim, die nun ab sofort auf die luca App setzt. Die für Smartphones…

Durch die Notbetreuung besteht nur noch für einen Teil der Kinder einen Betreuungsanspruch | ©Yuliya Shangareeva |123rf.com

Amt für Soziales und Standesamt: Sieben-Tage-Inzidenzwert im Landkreis Bergstraße dreimalig über dem Schwellenwert von 165

Ab Donnerstag (29. April) gilt Notbetreuung in den Kitas und Distanzunterricht in den Schulen

Ausschnitt Grafik: Was gilt wann? (Quelle Land Hessen)

Viernheim/Kreis Bergstraße: „Bundes-Notbremse“ tritt in Kraft

Das gilt ab 27. April +++ neu ab 28. April + 29. April

Der Antigen-Selbsttest, der als Nasaltest durchgeführt wird, besteht aus einer Pufferflasche, einem Röhrchen und Tupfer sowie der Testkassette. © Stadt Viernheim

Amt für Soziales und Standesamt: Stadt stellt kostenlose Selbsttests für alle Kita-Kinder

„Nur gemeinsam können wir frühzeitig Infektionsketten unterbrechen“

Hessen beschleunigt Impfkampagne  und erweitert Impfangebot

Hessen beschleunigt Impfkampagne und erweitert Impfangebot

Mehr Impfangebote in den Impfzentren +++ Impfungen mit Astrazeneca ab sofort für alle Personen ab 60 Jahren +++ Pressemeldung www.hessen.de

 

©Stadt Viernheim

Bürgermeister Baaß zieht Corona-Bilanz und gibt Ausblick: Impfen, Testen, Nachverfolgen steht jetzt im Mittelpunkt

Nach Durchführung des lokalen Impftages im Bürgerhaus der Stadt Viernheim am letzten Wochenende hat Bürgermeister Baaß jetzt eine kurze Corona-Bilanz…

Kunsthaus Viernheim: Erneut temporäre Schließung

Kunsthaus Viernheim: Erneut temporäre Schließung

Auf Grundlage einer Verordnung der Hessischen Landesregierung im Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Situation muss das Kunsthaus Viernheim ab Monta…

Forum der Senioren ©Stadt Viernheim

Pandemie beeinflusst weiterhin das Geschehen im Forum der Senioren

Auch ein Jahr nach deren Aufkommen, prägt die Corona-Pandemie das Tagesgeschehen im Viernheimer Forum der Senioren.

Nachdem im Dezember des…

Am kommenden Wochenende wird das Viernheimer Bürgerhaus zum Impfzentrum. Bild Bürgerhaus ©Stadt Viernheim

Corona-Impfung: 232 Personen kommen zum Impfen in das Bürgerhaus

Sonderaktion für ab 80jährige Bürgerinnen und Bürger

Viele fleißige Hände halfen beim Kuvertieren der insgesamt 2.153 Briefe, unter anderem das Haupt- und Rechtsamt mit den Mitarbeitenden (von links) Oliver Reichensperger, Melanie Tannert, Valea Gonsior und Jürgen Neuber.

Corona-Impfung: Bürgermeister Matthias Baaß informiert zur örtlichen Impfmöglichkeit in Viernheim für mobil eingeschränkte Personen

Erneutes Informationsschreiben an alle über 80-Jährigen +++ Impfzentrum in Bensheim hat für mobile Impfwillige weiterhin Priorität

Rudolf Haas (links) und Bürgermeister Matthias Baaß freuen sich, die Viernheimer Kitas während der schwierigen Zeit weiter unterstützen zu können.

Amt für Soziales und Standesamt: Weitere Unterstützung für die Viernheimer Kindertagesstätten während der Pandemie

Stadtverwaltung stellt FFP2-Masken und ermöglicht ergänzende Schnelltests für Erzieherinnen und Erzieher

Bürgermeister Mattias Baaß, im Hintergrund der Covid19 Impfstoff ©instaphotos |123rf.com

Bürgermeister Baaß informiert die über 80-Jährigen erneut: Informationen „aus erster Hand“ zum Impfstart für Viernheim in Bensheim

Das extra eingerichtete Servicetelefon der Stadtverwaltung wird sehr rege nachgefragt, jetzt kann endlich auch genau gesagt werden, wann das für…

©instaphotos |123rf.com

Impfzentrum Bensheim nimmt ab 09. Februar Betrieb auf

Bürgermeister Matthias Baaß informiert zum Sachstand Impfzentrum für den Kreis Bergstraße in Bensheim

Bürgermeister Matthias Baaß

Impfung der Viernheimerinnen und Viernheimer ab dem 80. Lebensjahr: Zum Sachstand Impfzentrum für den Kreis Bergstraße in Bensheim

Das Land Hessen hat in einer Mitteilung an die Presse informiert, dass eine Öffnung des Impfzentrums Bensheim ab dem 9. Februar 2021 denkbar ist. Dies…

Die Corona-Situation im Forum der Senioren hat sich entspannt, zuletzt durchgeführte Schnelltests waren bei allen Bewohnern durchweg negativ.

Forum der Senioren: Viernheimer Pflegeeinrichtung ohne aktuelles Corona-Geschehen

Gute Nachrichten für das Viernheimer Forum der Senioren zu Beginn des neuen Jahres:

©Stadt Viernheim

Kein Elternbeitrag, wenn Kindertagesstätte nicht genutzt wird

Land Hessen will den Städten einen Ausgleich zahlen

Corona-Impfung: Stadt unterstützt ihre Bürgerinnen und Bürger ab 80 Jahren – Baaß: „Es wird für Jeden eine Lösung geben“

Servicetelefon des SeniorenBüros beantwortet Fragen

Taxi Herrmann bietet Sondertarife für Fahrten zu Impfzentren nach Darmstadt und Bensheim an

Seit…

Bürgermeister Matthias Baaß

Der Bürgermeister informiert: Nächtliche Ausgangsbeschränkung im Kreis Bergstraße aufgehoben, nicht aber in den badischen Nachbarstädten

Mit der derzeitigen Anzahl der gemeldeten Neuinfektionen im Kreis Bergstraße wird zukünftig die Marke von 200 Neuinfektionen je 100.000 Einwohnern…

Bürgermeister Matthias Baaß

Neujahrs-Grußwort Bürgermeister Matthias Baaß

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

den ungewohnten Umständen zu Weihnachten folgt nun ein noch speziellerer Silvester-Abend und Neujahrsbeginn !

Da…

Stadtbibliothek Viernheim

Stadtbibliothek Viernheim: Trotz Schließung weiterhin für die Bürgerinnen und Bürger da!

Serviceangebot erweitert: Mobiler Bücherservice und kostenloser Online-Zugang für alle Viernheimer Bürgerinnen und Bürger, „Podcast Kids Woche“ mit…

Forum der Senioren, Bildquelle: Stadt Viernheim

Viernheimer Forum der Senioren: Keine weiteren positiven Testungen auf das COVID-19-Virus

Das Viernheimer Forum der Senioren teilt mit, dass die vom Gesundheitsamt des Kreises Bergstraße am 14. Dezember durchgeführte Reihentestung keine…

©instaphotos  | 123rf.com

Bürgermeister Matthias Baaß informiert zur Corona-Impfung

Stadt Viernheim wird alle Bürger im Alter ab 80 Jahren anschreiben

Die Infektionszahlen steigen weiter an. Das Forum der Senioren hofft aufgrund der aktuellen Situation auf eine baldige Impfmöglichkeit in der Einrichtung.

Forum der Senioren: Pflegeeinrichtung bereitet Impfungen von Bewohner und Personal vor

Anzahl der positiv auf das COVID-19-Virus getesteten Bewohner und Beschäftigten erhöht sich weiter

Stadt Viernheim/FOCUS e. V. Bildtext: Wollen aufgrund der Pandemie gemeinsam für mehr Gesundheitsschutz in Silly sorgen (vorne v. l.): Ousseini Ouedraogo, Bürgermeister Matthias Baaß, Klaus Hofmann sowie (hinten v. l.) Manfred Weidner und Wolfgang Pachner.

Städtepartnerschaft: Stadt Viernheim bündelt gemeinsam mit FOCUS e. V. kommunales Corona-Solidarpaket für Silly/Burkina Faso

Projekt soll Gesundheitsschutz fördern und die Auswirkungen der Pandemie auf gefährdete Bevölkerungsgruppen verringern

Geschäfte dürfen trotz angeordneter Schließung Bestellungen entgegennehmen, ausliefern oder abholen lassen. Bürgermeister Matthias Baaß (links) und Wirtschaftsförderer Alexander Schwarz machen auf die Änderungen und zahlreichen Ausnahmen im Einzelhandel, in denen weiterhin Publikumsverkehr erlaub ist, aufmerksam.

Wirtschaftsförderung/Einzelhandel in Viernheim: Fragen Sie nach!

Bestellen, liefern und abholen trotz Lockdowns durchaus möglich

Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung (Stand 16.12.2020)

Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung (Stand 16.12.2020)

Auslegungshinweise zur Verordnung zur Beschränkung sozialer Kontakte und des Betriebs von Einrichtungen und Angeboten aufgrund der Corona-Pandemie

 

Stadtverwaltung: Informationen zu städtischen Dienstleistungen und Einrichtungen ab kommenden Mittwoch (16. Dezember)

Stadtverwaltung: Informationen zu städtischen Dienstleistungen und Einrichtungen ab kommenden Mittwoch (16. Dezember)

Aufgrund der neuen Beschlüsse von Bund und Ländern am vergangenen Sonntag (13. Dezember), die ab kommenden Mittwoch (16. Dezember) einen harten…

Pflegedienstleiterin Sandra Schnepf (links) und Bürgermeister Matthias Baaß sind besorgt über das aktuelle Corona-Geschehen im Forum der Senioren: Weitere neun Bewohner und vier Mitarbeiter des sogenannten Wohnbereichs 3 sind positiv auf COVID-19 getestet worden.

Forum der Senioren: Anzahl der auf COVID19 positiv getesteten Bewohner und Mitarbeitende erhöht sich weiter

Im Viernheimer Forum der Senioren verschärft sich das Corona-Geschehen.

Viernheimer Forum der Senioren: Weitere Covid19-Tests fallen positiv aus

Allen betroffenen Bewohnern geht es aktuell soweit gut

Leider hat das COVID19-Virus nun auch die Bewohner der Einrichtung erreicht

Forum der Senioren: Angespannte Situation in Viernheimer Pflegeeinrichtung

Aktuell 11 Bewohner und 6 Mitarbeiter positiv auf das COVID19-Virus getestet

(v. l.): Bürgermeister Matthias Baaß, Sonia Donnici, Wirtschaftsförderer Alexander Schwarz sowie Jessica und Sabrina Neitzel

Wirtschaftsförderung: Die Kampagne „Wir für Viernheim“ geht weiter

Neues Format: Viernheimer Prominente rufen die Bürger auf, die lokalen Gaststätten zu unterstützen +++ www.wir-fuer-viernheim.de

Corona: Bürgermeister Matthias Baaß zu den bevorstehenden Regelungen ab Montag, 02.11.2020

Bürgermeister Matthias Baaß informiert in seinem neusten Video vom 30.10.2020 zur aktuellen Situation aufgrund der bevorstehenden weiteren…

Die Regeln im schnellen Überblick

Corona: Die aktuellen Regeln im schnellen Überblick

Stand der Regelung: 30.10.2020

Bürgermeister Matthias Baaß zur aktuellen Situation vom 23.10.2020 (Video)

Bürgermeister Matthias Baaß berichtet über die akuelle Situation in der Corona Krise. Herr Baaß erläutert Zusammenhänge und Maßnahmen.

Bürgermeister Matthias Baaß beantwortet Bürgerinnen und Bürgern am Samstag telefonisch Fragen zur aktuellen Corona-Situation

Corona-Situation in Viernheim: Bürgermeister Matthias Baaß steht am Samstag für Fragen zur Verfügung

Mit Blick auf die auch in Viernheim gestiegenen Infektionszahlen bietet Bürgermeister Matthias Baaß am Samstag, den 24. Oktober zwei Möglichkeiten an,…

Bildquelle: Stadt Viernheim

Zugang zum Rathaus auch stufenlos möglich

Terminvereinbarung weiterhin erforderlich!

Bei einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz informieren Stadtverwaltung und Kreis über das aktuelle Infektionsgeschehen in Viernheim

Stadt und Kreis informieren über Corona-Neuinfektionen in Viernheim

Baaß mahnt zur Vorsicht: "Das ist ein Weckruf für jeden Einzelnen!"

Bildquelle: ©Sergey Fedoskin |123rf.com Bildtext: Viernheim soll zum Ausgleich erwarteter Gewerbesteuerverluste Pauschalzahlungen in Höhe von 5,6 Millionen Euro erhalten

Ausgleichszahlungen von Bund und Land aufgrund Gewerbesteuerausfällen 2020

Ersatz weiterer Ausfälle noch nicht geklärt

Aufgrund der Corona-Einschränkungen war für viele Vereine eine Teilnahme am „Familiensporttag dahoam“ nicht machbar. Am ersten Septemberwochenende im Jahr 2021 soll, sollte es die Lage zulassen, der Familiensporttag in gewohnter Art und Weise im Familiensportpark West stattfinden.

11. Familiensporttag muss dieses Jahr leider ausfallen

Neuauflage für September 2021 geplant

Der Haupteingang zum Rathaus steht wieder offen und die Bürgerinnen und Bürger können nun Dank eines Schalterfensters direkt am Eingang in Empfang genommen werden.

Stadtverwaltung Viernheim: Zugang zum Rathaus wieder geöffnet

Terminvereinbarung weiterhin erforderlich - Empfang jetzt direkt am Eingang

Lars&Tobi - Live aus Viernheim! #stayhome für Jugendliche ab 12 Jahre

Live-Chat der Viernheimer Jugendförderung ++ ein Angebot für Jugendliche ab 12 Jahre

Foto: © rawpixel |123rf.com Text: Zu den Angeboten der Stadtbibliothek Viernheim gehören Podcasts und Hörgeschichten mit den „Tonies“.

Stadtbibliothek Viernheim: Jetzt gibt´s was auf die Ohren!

Podcast Kids Woche vom 22. - 28. Juni für Kinder von 3 - 6 Jahren +++ Weiteres Angebot: Hörgeschichten mit den „Tonies“ Podcast Kids Woche

Trauerhalle Waldfriedhof

Stadtbetrieb/Friedhofsverwaltung: Regelung für die Trauerhallennutzung ab 22. Juni erweitert

Ab dem 22. Juni können bis zu 30 Personen ausschließlich aus dem engsten Familienkreis an Trauerfeiern in der Trauerhalle Waldfriedhof sowie der…

Wirtschaftsförderer Alexander Schwarz (links) und Simon Klug informieren über die neuen Regelungen im Insolvenzrecht

Wirtschaftsförderung: Die Insolvenzantragspflicht ist ausgesetzt - was Unternehmer jetzt wissen müssen

In Zeiten der Corona-Krise ist es besonders wichtig, Unternehmen aller Branchen auf dem neuesten Stand der politischen Entwicklungen zu halten.

Kindertagesstätten bereiten mit hohem Engagement „eingeschränkten Regelbetrieb“ vor

Kindertagesstätten bereiten mit hohem Engagement „eingeschränkten Regelbetrieb“ vor

Baaß: „Viele Erwartungen werden nur zum Teil erfüllt werden können.“

Per Videokonferenz tauschen sich die Viernheimer mit den Amtskollegen aus der französischen Partnerstadt Franconville zur aktuellen Lage aus.

Gelebte Städtepartnerschaft trotz Corona

Per Videokonferenz tauschen sich die Viernheimer mit den Amtskollegen aus der französischen Partnerstadt Franconville zur aktuellen Lage aus

©serezniy|123rf.com | Aufruf der Bundesarbeitsgemeinschaft der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten (BAG) gemeinsam mit vielen weiteren Organisationen für bessere Bezahlung und bessere Bedingungen für Frauen.

Gleichstellungsbüro Viernheim: Wann, wenn nicht jetzt - "Von Balkonen klatschen reicht nicht"

Aufruf für die Verbesserung der Lebenssituation von Frauen

Der Familiensportpark West am Sandhöfer Weg öffnet ab dem 2. Juni wieder für die Öffentlichkeit

Kultur- und Sportamt: Schrittweise Wiederaufnahme des Vereinssports

Vereine können Sporteinrichtungen ab dem 2. Juni nach Genehmigung nutzen +++ Familiensportpark West öffnet mit verkürzten Zeiten für die…

Bildquelle: Stadt Viernheim Bildtext: Alexander Schwarz und Simon Klug (v. l.) von der städtischen Wirtschaftsförderung wollen auch die Künstlerbranche während der Corona-Krise unterstützen und machen auf vielfältige Hilfeangebote aufmerksam

Wirtschaftsförderung: Hilfen für die Künstlerbranche auf einen Blick

Wie Kreative und Kulturschaffende jetzt sicher und schnell an Hilfen kommen

Foto: © Rui Vale De Sousa|123rf.com

Stadtbibliothek Viernheim: Zwei Apps bieten eine Welt voller Inhalte

PressReader-App: Top Zeitungen und Zeitschriften aus mehr als 120 Ländern +++ Freegal Music-App: Kostenlos Musik streamen und speichern

 

Trauerhalle Friedhof Lorscherstraße

Stadtbetrieb/Friedhofsverwaltung: Trauerhallennutzung ab 25. Mai

Ab dem 25. Mai werden die Trauerhalle Waldfriedhof sowie die Friedhofskapelle Lorscher Straße generell wieder für Trauerfeiern geöffnet.

Mitarbeiterin der Stadtbibliothek Viernheim Emily Kazdal bereitet mit einem der vier Medienboten der Arbeiterwohlfahrt Viernheim, Christian Bohrer, die Medienlieferung des mobilen Bücherservices vor.

Stadtbibliothek Viernheim: „„Bibliothek auf Rädern““

Mobiler Bücherservice lässt mehr Leser am Angebot der Stadtbibliothek teilhaben +++ Kooperation mit Arbeiterwohlfahrt und Seniorenberatung

Bürgerbüro erweitert Servicezeiten ab 25.05.2020

Bürgerbüro erweitert Servicezeiten ab 25.05.2020

Zugang zum Rathaus ist nur mit Termin möglich

Die Zeit der Römer im Dachgeschoss

Museum Viernheim öffnet wieder mit erweiterten Zeiten und einzelnen Besichtigungsterminen

Vergabe von Zeitfenstern bietet während der Corona-Krise exklusive und geschützte Besichtigung in kleiner Gruppe

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind auch für zahlreiche Vereine erheblich und können in finanzieller Hinsicht schnell bedrohliche Folgen haben

Kultur- und Sportamt: Informationen zu Hilfsmöglichkeiten für Vereine

Informationen zu Unterstützungsleistungen für Vereine durch die Stadt Viernheim und Maßnahmen des Landes Hessen

Logo der Initiative "Stärker als Gewalt" | https://staerker-als-gewalt.de

Neue Bundesinitiative "Stärker als Gewalt" soll über häusliche Gewalt informieren

Frauen- und Gleichstellungsbeauftrage zählen auf Geschäfte vor Ort

Alexander Schwarz (links) und Simon Klug von der städtischen Wirtschaftsförderung weisen in der Corona-Krise auf Angebote zur Regelung von Unternehmensnachfolgen hin.

Unternehmensnachfolge während der Corona-Pandemie - die Übergabe in der Krise erfolgreich ohne Krise meistern

Neben den Themen Existenzgründung und Unternehmensbetreuung ist auch die Unternehmensnachfolge wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit einer…

Spielplätze werden wieder geöffnet | Musikschule bereitet sich auf Start vor

Weitere Öffnungen: Landesregierung beschließt Öffnung von Friseuren, Spielplätzen und Kultureinrichtungen

Michaela Frößinger, Abteilungsleiterin der Stadtbibliothek Viernheim (r.) und Iris Helbig, Mitarbeiterin der Stadtbibliothek freuen sich trotz eingeschränkter Öffnungszeiten auf ihre Besucher ab dem 05. Mai. Spuckschutze, Desinfektionsmittel und Absperrbänder sorgen für die gebotenen Verhaltens- und Hygienemaßnahmen.

Stadtbibliothek Viernheim: Wiedereröffnung der Stadtbibliothek Viernheim mit eingeschränkten Öffnungszeiten ab 05. Mai

Besondere Öffnungszeiten für Risikogruppen +++ Quarantäne für Medien +++ Über 300 Medienneuzugänge

Goetheschule

„Das sorgt für Klarheit!“ Bürgermeister begrüßt Entscheidung des Kreisausschusses zu Elternbeiträgen in der Grundschulbetreuung

Genau wie Landrat Engelhardt sieht auch Baaß vor allem das Land in der Pflicht, den Kommunen durch eine Kostenübernahme zu ermöglichen, die Gebühr…

Ein beliebtes Ausflugsziel stellt der Vogelpark gerade jetzt im Frühjahr dar. Doch leider bleiben auch hier derzeit die Türen geschlossen, was zu erheblichen finanziellen Einbußen führt

Kultur- und Sportamt: Hilfestellungen für Vereine in Zeiten von Corona

Die Ausbreitung des Corona-Virus stellt aktuell auch die Viernheimer Vereinswelt vor zahlreiche und ungewohnte Herausforderungen

Alexander Schwarz (links) und Simon Klug von der städtischen Wirtschaftsförderung unterstützen Gründungswillige auch in der Corona-Krise und weisen auf verschiedene digitale Angebote wichtiger Partner hin

Existenzgründung und Corona-Krise

die Wirtschaftsförderung der Stadt Viernheim zeigt auf, wo es jetzt Tipps und Tools zur Existenzgründung gibt

Rathaus

Amt für Soziales und Standesamt: Bürgerservice der anderen Art während der Corona-Krise

Telefonische Beratung der Rentenstelle, der Abteilungen Standesamt und Soziales werden sehr gut angenommen

Bildquelle: ZAKB

Wertstoffhöfe: ab Donnerstag, 23. April sind wieder alle Wertstoffhöfe im Kreis Bergstraße geöffnet +++ in Viernheim ab Freitag, 24.04.2020

Mitteilung des ZAKB ++ Dies bedeutet für Viernheim, Wiedereröffnung ab 24.04.2020 zu den gewohnten Öffnungszeiten

Bild aus der Peepshow

Kunsthaus: Weitere Peepshow im Online Stream oder im Schaufenster

Historischer Stadtbummel durch die Rathausstraße digital erleben

Leckere Cupcakes und Cakepops gibt es in Viernheim bei SweetMillis alias Michelle Strubel-Moog (Foto: New York Cheesecake mit frischen Früchten). Bild: SweetMilis

Wirtschaftsförderung: "Wir für Viernheim" - Danke sagen mit Cupcakes und Cakepops

Mit Abhol- und Lieferangeboten versuchen die Gewerbetreibenden, die aktuelle Corona-Krise irgendwie zu überstehen, doch trotzdem spielen…

Zahlreiche kostenlose Videos mit Übungen und Trainingsmöglichkeiten bringen die vhs nach Hause ins Wohnzimmer

Informationen (Presseartikel, 17.04.2020)

Aufgrund der hohen Ansteckungsgefahr mit COVID-19 musste auch die Volkshochschule der Stadt Viernheim als…

Ab kommenden Montag können im Bürgerbüro drei Bürger gleichzeitig bedient werden.

Bürgerbüro organisiert sich in der Corona-Krise ab Montag, 20.04.2020 neu

Umgestaltung der Schalterplätze und vorherige Terminvereinbarung erlauben es, dem aktuellen Bedarf an Bürgeranliegen gerecht zu werden +++ Weiterhin…

Simon Klug und Alexander Schwarz (v. l.) von der städtischen Wirtschaftsförderung wollen die Unternehmen während der Corona-Krise unterstützen und machen auf vielfältige Beratungsangebote aufmerksam

Wirtschaftsförderung: Webinare, telefonische Sprechtage und digitale Seminare während der Corona-Krise

Auf Weiterbildung und Beratung muss nicht verzichtet werden!

Video zur aktuellen Corona-Lage vom 15.04.2020 | Bouffier

Bouffier informiert über Beratungen mit Merkel | Pressekonferenz 15.04.20 | hrfernsehen

Bürgermeister Matthias Baaß mit Myriam Buddensiek vom Kultur- und Sportamt

Kultur- und Sportamt: Partnerstädte und Freundesstadt senden solidarische und herzliche Ostergrüße

Auch wenn zahlreiche Kilometer zwischen den einzelnen Städten liegen, ist man in schwierigen Zeiten eng miteinander verbunden und freut sich auf ein…

Hinweise zu den Online Services der Stadtverwaltung Viernheim

Online Services der Stadtverwaltung Viernheim bieten Bürgerinnen und Bürgern vielfältige Dienstleistungen - rund um die Uhr, bequem online von zu…

Bürgermeister Matthias Baaß zur aktuellen Situation 09.04.2020

Wir haben schon fast 4 Wochen durchgehalten!

3 Monate kostenlos das digitale Angebot nutzen

Die Stadtbibliothek digital nach Hause holen!

Dreimonatiger kostenloser Online-Zugang für alle Viernheimer Bürgerinnen und Bürger! Ein tolles Angebot

Vorläufige Haushaltsführung wird fortgeführt

Vorläufige Haushaltsführung wird fortgeführt

Bürgermeister Baaß informiert Stadtverordnete und Magistratsmitglieder

Für Wirtschaftsförderer Alexander Schwarz bietet die Digitalisierung eine große Chance für viele Wirtschaftsbereiche – gerade jetzt in der Krise.

Wirtschaftsförderung: Digitalisierung bietet vielen Wirtschaftsbereichen ungeahnte Chancen

Unternehmen erhalten kostenfreie Tipps von kompetenten Institutionen

Die Wirtschaftsförderung Viernheim begrüßt ausdrücklich das neue Direktdarlehen „Hessen-Mikroliquidität“ der WI-Bank Alexander Schwarz und Simon Klug

Direktdarlehen „Hessen-Mikroliquidität“ gestartet

Wirtschaftsförderung Bergstraße und kommunale Wirtschaftsförderungen begrüßen weiteres Hilfsprogramm

Die Mitarbeitenden der Viernheimer Stadtpolizei sorgen auch während der Corona-Krise für Recht und Ordnung,

Amt für öffentliche Sicherheit und Ordnung: Ordnungshüter mit Zuckerbrot und Peitsche

Ordnungsamt und Stadtpolizei setzen Corona Verordnungen konsequent um

Kiosk

Kunsthaus: Neue Peepshow im Online Stream

Diesmal fotografische Ansichten von Gerd Schwetasch kommen nach Hause

Kita Kinderdörfel

Kita Gebühren: Beiträge trotz geschlossener Türen ?

Bürgermeister arbeitet an Lösung

Archivbild Stadtfest 2016

Stadtfest und Citylauf entfallen in diesem Jahr

Die städtische Pressestelle teilt mit, dass in diesem Jahr die beiden für den Monat Juni geplanten Veranstaltungen Stadtfest und Citylauf entfallen.

ZAKB Collage www.zakb.de

"Corona-Info": ZAKB schließt Wertstoffhöfe

Wegen der aktuellen Corona-Lage schließt der Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) ab sofort seine Wertstoffhöfe | Standorte…

Trauerhalle Waldfriedhof

Mitteilung bezüglich Trauerfeiern auf den Viernheimer Friedhöfen

Aufgrund der aktuellen Verschärfung durch die bundesweite Beschränkung sozialer Kontakte zur Bekämpfung des Corona-Virus gelten ab sofort und bis auf…

Bürgermeister Matthias Baaß zur aktuellen Situation in Viernheim

Hilfeaktionen in Viernheim Stand 23.03.2020

Die aktuellen Servicezeiten der Rathaus-Verwaltung / Bürgerbüro

Die aktuellen Servicezeiten der Rathaus-Verwaltung / Bürgerbüro

Am besten per Telefon, Mail oder Online-Service

Umfassende Beschränkung sozialer Kontakte

Ansammlungen von mehr als zwei Personen sind grundsätzlich verboten, ausgenommen sind Familien sowie in einem Haushalt lebende Personen

Kindertagesstätte

Notbetreuung Kindertagesstätten Änderung

Es müssen nicht mehr beide Erziehungsberechtigte der berechtigten Personengruppe angehören, eine/r genügt.

Auf Abstand Bürgermeister Matthias Baaß und Abteilungsleiter Hauptamt, Philipp Haas

Das Gebot der Stunde: Abstand hilft (#abstandhilft)

Mindestens 1,50 Meter Abstand zueinander halten - das ist das Gebot der Stunde, gerade auch im Freien!

 Spielplätze, Bolzplätze und Sportanlagen geschlossen

Stadt Viernheim: Spielplätze, Bolzplätze und Sportanlagen geschlossen

Die Stadtverwaltung macht darauf aufmerksam, dass alle Spiel- und Bolzplätze im Stadtgebiet geschlossen sind.

Stadtbücherei

Stadtbücherei Viernheim: Gebäude ab sofort geschlossen!

Onleihe ermöglicht digitale Medien rund um die Uhr von zu Hause aus

Ausweispflicht und Gültigkeit von Ausweisen

Im Zuge der Pandemiebekämpfung haben viele Bürgerämter die Sprechzeiten reduziert und darum gebeten, Behörden-Angelegenheiten wenn möglich online zu…

Rathausanbau

Hinweise zur Gewerbesteuer für Gewerbetreibende aufgrund der aktuellen Situation

Für Gewerbetreibende, die sich aufgrund der aktuellen Situation in finanziellen Schwierigkeiten befinden bzw. absehbar befinden werden,

Rathaus

Vorübergehend eingeschränkter Zugang zum Rathaus

Wir bitten dringend um Einhaltung der Vorsichtsmaßnahmen

Kunsthaus

Temporäre Schließung des Kunsthauses Viernheim

Vor dem Hintergrund der Maßnahmen zur aktuellen Corona-Infektionslage bleibt das Kunsthaus Viernheim ab sofort für Besucher*innen geschlossen.

Maßnahme gegen die Ausbreitung des Corona-Virus: Kindertagesstätten

Wichtige Mitteilung für Eltern und Erziehungsberechtigte von Kindern, die in einer Viernheimer Kindertagesstätte betreut werden.

Neueste Informationen aufgrund Coronavirus SARS-CoV-2

Matthias Baaß, Bürgermeister der Stadt Viernheim am 14. März 2020, 19 Uhr

Aktuelle Situation aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2

Fragen und Antworten (FAQ) zum Coronavirus

Bildquelle: Rostislav Zatonskiy | www.123rf.com