Vorlesestunde in der Stadtbibliothek ab 3 Jahren

AdventszeitStadtbibliothek
08.12.2021
14:30 Uhr - 15:30 Uhr

Mit Voranmeldung

Abstands- und Hygienekonzept
Maskenpflicht in Gedrängesituationen | 3G


Programm/Ablauf

Die kleine Weihnachtseule von Annette Moser

Warum nur sind alle Waldtiere so aufgeregt? „Bald ist es so weit …“, flüstert Papa Bär geheimnisvoll. Misstrauisch beobachtet die kleine Eule die Aufregung der anderen Tiere. Denn sie mag keine Aufregung. Und sie mag keine Veränderungen. Am liebsten mag sie ihre Ruhe! Aber als sich der Weihnachtsengel den Flügel verletzt, ist guter Rat teuer. Wer kann Weihnachten jetzt bloß retten? Etwas widerwillig beginnt die kleine Eule, den Wald zu schmücken. Doch sie verheddert sich in der Lichterkette und die Kugeln zerbrechen ihr auch. Ob sie es schaffen wird, den Wald für die anderen Tiere weihnachtlich zu schmücken?

Um den weihnachtlichen Geschichten lauschen zu können, ist zuvor eine Anmeldung erforderlich.
Der Eintritt zu den Vorlesestunden ist frei.


 Maskenpflicht in Gedrängesituationen | 3G

Die Stadtbibliothek weist darauf hin, dass nach den aktuellen Corona-Bestimmungen die Kontaktdaten erfasst werden und die geltenden Abstandsregeln einzuhalten sind. Für Rückfragen und zur Anmeldung steht das Team der Stadtbibliothek per Telefon unter der 06204 988-450 während der regulären Öffnungszeiten oder per E-Mail unter gerne zur Verfügung. 


Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Lebendigen Adventzeit statt.
Weitere Veranstaltungen zur Lebendigen Adventszeit unter: www.viernheim.de/adventszeit 


Stadtbibliothek, Satonévri Platz 1


Zurück