„Ich bin eine Leseratte“ – Ein Freizeit-Leseprojekt für Leseratten zwischen 8 und 12 Jahren

Aktionszeitraum: 14.07.2022 – 20.09.2022

Lesen macht nur dann richtig Spaß, wenn hinter dem Lesenden kein schulischer Druck steht.

Vor diesem Hintergrund hat die Geschäftsstelle Hessische Leseförderung, in Zusammenarbeit mit der Sparkassenkulturstiftung Hessen-Thüringen, ein Leseprojekt für Schüler/-innen der 3. Bis 6. Klassen ins Leben gerufen. Natürlich steht bei diesem Projekt der Spaß am Lesen im Vordergrund, es soll sich aber auch kreativ-künstlerisch mit dem Lesestoff auseinandergesetzt werden. Den Schüler/-innen stehen hierfür 6 spannende Buchtitel zur Verfügung, die in der Stadtbibliothek ausgeliehen werden können. Die Kinder können so viele Buchtitel wie möglich lesen und im Anschluss in einer Broschüre dazugehörige Fragen beantworten oder ein Bild zum Buch malen.

Für das Leseprojekt braucht man eine gültigen Ausweis der Stadtbibliothek. Sollten interessierte Kinder noch keinen Ausweis besitzen, kann dieser kostenfrei mit der Unterschrift der Eltern ausgestellt werden.

Am Ende des Projekts wird es ein Lesefest geben, zu dem alle teilnehmenden Kinder eingeladen werden. Alle fleißigen Leseratten werden belohnt werden, denn es gibt Buchgutscheine zu gewinnen, mit denen sich individuelle Buchwünsche erfüllen lassen.

Der genaue Termin für das Abschlussfest wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Folgende Buchtitel können zu dieser Aktion ausgeliehen werden:

  • Jess French, Alexander Mostov: „Unsere Wälder – Warum der Wald in Gefahr ist und wie wir ihn schützen können“ ArsEdition 2022
  • Andreas Steinhöfel, Melanie Garanin: „Völlig meschugge?!“ Carlsen 2022
  • Anna Lott: „Kralle & Co. – Agentur der fiesen Viecher“ Dtv junior 2022
  • Katja Reider: „Weltbeste Schwester“ Hanser 2022
  • Corinna C. Poetter: „Jukli – oder wie ich einen kleinen Esel an der Backe hatte und nicht mehr loswurde“ Magellan 2022
  • Marie Braner: „Das Glaushaus-Geheimnis“ Magellan 2022

Fragen rund um das Leseratten-Projekt werden gerne von den Mitarbeiter/-innen der Stadtbibliothek beantwortet.


Das Team der Stadtbibliothek ist per E-Mail unter oder telefonisch unter 06204 – 988 450 während der regulären Öffnungszeiten zu erreichen: Dienstag 10 bis 17 Uhr, Mittwoch 14 bis 17 Uhr, Donnerstag 10 bis 13 Uhr und 15 bis 19 Uhr, Freitag 14 bis 17 Uhr, Samstag 10 bis 12 Uhr.

Während der Sommerferien vom 25.07.2022-02.09.2022 hat die Stadtbibliothek folgende Öffungszeiten:
Dienstag 10 bis 17 Uhr, Mittwoch 14 bis 17 Uhr, Donnerstag 10 bis 13 Uhr und 15 bis 19 Uhr, Freitag 14 bis 17 Uhr

Stadtbibliothek Viernheim

Satonévri- Platz 1
68519 Viernheim

Tel. 06204 988 - 450

Stadtbibliothek(at)viernheim.de
Internet: https://stadtbibliothek.viernheim.de 

Unsere Öffnungszeiten:

Dienstag 10.00 bis 17.00 Uhr
Mittwoch 14.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag 10.00 bis 13.00 Uhr und 15.00 bis 19.00 Uhr
Freitag 14.00 bis 17.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 12.00 Uhr

ACHTUNG: Geänderte Öffnungszeiten während der Hessischen Sommerferien vom 25.08.2022 - 04.09.2022

Dienstag 10-17 Uhr
Mittwoch 14-17 Uhr
Donnerstag 10-13 Uhr; 15-19 Uhr
Freitag 14-17 Uhr

Hier finden Sie uns: