Kinder- und Jugendarbeit im „Treff im Bahnhof“

Im „Treff im Bahnhof“ befindet sich das Projektbüro der Jugendförderung mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche zu unterstützen, ihr persönliches Potential zu entfalten.

Wir fördern die Kreativität von Kindern und Jugendlichen und ermutigen sie, sinnstiftende Visionen für die Zukunft zu entwickeln, die sie verwirklichen wollen. Dabei vermitteln wir ihnen nachhaltige, ganzheitliche und gemeinwohlorientierte Werte.

Grundlagen unserer Arbeit sind neben dem gesetlichen Auftrag (SGB VIII, §11) die im September 2015 von den Vereinten Nationen beschlossenen „Ziele für nachhaltige Entwicklung“. Unser Leitbild ist, dass junge Menschen zuversichtlich in die Zukunft blicken und sich ihrer Selbstwirksamkeit bewusst sind. Sie nehmen sich als Teil einer demokratischen Gesellschaft wahr und erachten eine nachhaltige Lebensführung als sinnvoll.

Aufgabenfelder

Projektarbeit

Juleica

  • Grundausbildung
  • Weiterbildung

Feriendomizile

  • Ganztagsbetreuung
  • Projektarbeit mit Kindern
  • Einsatz von Jugendgruppenleiter*innen

Projektbüro

Frau Anne Knapp

Amt für Kultur, Bildung und Soziales
Fachbereich Jugendförderung
Treff im Bahnhof
Projektarbeit

Treff im Bahnhof, 1. OG
Treff im Bahnhof, Friedrich-Ebert-Str. 8, 68519 Viernheim

Telefon: 06204 988-436

Fax: 06204 988-432

Email:  Anne.Knapp@viernheim.de

Projektbüro

Herr Christian Stumpf

Amt für Kultur, Bildung und Soziales
Fachbereich Jugendförderung
Treff im Bahnhof
Projektarbeit

Treff im Bahnhof, 1. OG
Treff im Bahnhof, Friedrich-Ebert-Str. 8, 68519 Viernheim

Telefon: 06204 988-435

Fax: 06204 988-432

Email:  Christian.Stumpf@viernheim.de

Verwaltung

Frau Christiane Köhler

Amt für Kultur, Bildung und Soziales
Fachbereich Jugendförderung
Treff im Bahnhof
Koordinationsbüro

Treff im Bahnhof, 1. OG
Treff im Bahnhof, Friedrich-Ebert-Str. 8, 68519 Viernheim

Telefon: 06204 988-430

Fax: 06204 988-432

Email:  CKoehler@viernheim.de