Die SBS ist eine offene Einrichtung der Stadt Viernheim für alle Menschen in der zweiten Lebenshälfte.

Sie ist TÄGLICH- außer samstags - von 14:00 bis 18:00 Uhr GEÖFFNET. Das Haus "Am Schillerplatz" ist von der Molitorstraße und der Kettelerstraße aus zu erreichen.

Die SBS steht während der Öffnungszeiten für geselliges Beisammensein bei Kaffee und Kuchen oder einem Glas Wein, Bier oder alkoholfreien Getränken zur Verfügung. Das Ziel dieser Einrichtung ist die Begegnung von Senioren untereinander; hier bieten sich die Möglichkeiten neue Bekannte und Freunde zu gewinnen und bei gemeinsamem Tun viel Freude zu erleben.

Adresse

Senioren-Begegnungs-Stätte (SBS) | Am Schillerplatz 1 | Telefon 06204 91 25 95

Herr Eberhard Schmitt-Helfferich

Amt für Kultur, Bildung und Soziales
Fachbereich Seniorenberatung
Fachbereichsleitung

Seniorenberatung, EG
Haus Pamina, Hinter den Zäunen 6, 68519 Viernheim

Telefon: 06204 988-336

Fax: 06204 988-300

Email:  ESchmitt-Helfferich@viernheim.de

Tag Angebot Uhrzeit
Mo Computertreff 14:30
  Offenes Singen (b) 14:30
  Bingo (a) 15:00
Di Qi gong 10:30
  Schnitzen 14:00
  Schach 14:00
  Kartenspiele 14:00
  Stricken* 14:00
Mi Wandergymnastik 09:00 Treffpunkt Waldsporthalle
  Folkloretanzgruppe 09:30 FBW/Weinheimer Straße 44
  Gymnastik 09:30 Stiftungshaus/Rathausstr. 32
  Literaturkreis* 15:00
Do Skat 14:00
  Computertreff 14:30
  Boule 14:30
Fr Kartenspiele 14:00
  Tanznachmittag 14:30
So Tanznachmittag 14:30
a = 1.,2. u. 3. Montag * = 14-tägig b = einmal im Monat, meist am 4. Montag
  • "Schallplattenkonzerte" mit überwiegend klassischer Musik
  • Informations- oder Filmveranstaltungen
  • Treffen von Selbsthilfegruppen
    z.B. "Schlaganfall" jeden 2. Dienstag im Monat um 14 Uhr
  • Spielenachmittag des Vereins "Brücke"

Jeden Freitag von 9 bis 12 Uhr organisiert der Verein "Brücke" das "Großeltern-Enkel-Projekt". Hier werden Kinder, die noch nicht in den Kindergarten gehen, von Senioren betreut.

Die SBS wurde am 6. Dezember 1983 eröffnet.

Sie verfügt im Erdgeschoß über einen großen gemütlichen Aufenthaltsraum, der bei Bedarf in kleinere Räume unterteilt werden kann.

Im Kellergeschoß befindet sich eine gut eingerichtete Werkstatt, ein Computerraum und ein gemütlicher Clubraum.

Das ganze Haus ist barrierefrei, so gibt es einen Lift zum Erreichen der Kellerräume und im EG eine für Rollstuhlfahrer geeignete Toilette.

Die SBS wird von Senioren in Selbstverwaltung betrieben. Dieses "Viernheimer Modell" - basierend auf demokratischer Selbstverwaltung und Selbstbestimmung, unterstützt durch die städtische Seniorenberatung - hat sich bewährt. Die einzigartige demokratische Konstruktion der Trägerschaft sorgt in Fachkreisen und anderen Kommunen immer noch für Aufsehen. Überall redet man von der "Kompetenz der Senioren". In Viernheim wurde sie "wörtlich" genommen. Falls Sie aktiv in diesem Gremium mitarbeiten möchten, wenden Sie sich an einen der ehrenamtlichen Mitarbeiter oder an die städtische Seniorenberatung.