Öffnungszeiten

Magistrat der Stadt Viernheim

-------------------------------------
Kettelerstr. 3
68519 Viernheim

Tel.: +4962049880
Fax: +496204988300 

Fragen/Hinweise an die Internetredaktion:
webmaster(at)viernheim(dot)de
 

-----------------------------------
Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Mo / Di 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Mi 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Do / Fr 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Sa 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen
Hotline Bürgerbüro: 115 (ohne Vorwahl)
--------------------------------------
Übersicht der weiteren Öffnungszeiten

Verwaltung Online

Anliegen A-Z: Abwasserabgabe

Beschreibung

Nach dem Abwasserabgabengesetz ist die Abwasserabgabe für das direkte Einleiten von Abwasser in ein Gewässer zu entrichten. Eine Abwasserabgabenpflicht besteht nicht, wenn das Wasser in die öffentliche Kanalisation der Gemeinde eingeleitet wird. Abwasser im Sinne des Abwasserabgabengesetzes sind Schmutzwasser und das Niederschlagswasser. 

Für das direkte Einleiten von Abwasser (Schmutz- und Niederschlagswasser) in ein Oberflächengewässer oder in das Grundwasser wird in Deutschland eine Abwasserabgabe erhoben.

Entsprechend dem Grad der Verschmutzung des Abwassers müssen Kommunen und Industrie- und Gewerbebetriebe, soweit sie Abwasser direkt in ein Gewässer einleiten,  eine Abwasserabgabe entrichten. Die Kommunen sind auch für die Abwassereinleitungen aus sog. Kleinkläranlagen (Anlagen, aus denen nicht mehr als 8 m3/Tag Schmutzwasser eingeleitet wird) abgabepflichtig. Diese Aufwendungen können die Kommunen auf die Verursacher abwälzen.  

Mit dem Aufkommen aus der Abwasserabgabe werden Maßnahmen zur Verbesserung der Gewässergüte gefördert.

Seitenanfang


Gebühren

Die Höhe der Abwasserabgabe hängt vom Einzelfall ab.

Seitenanfang


Rechtsgrundlagen (Ortsrecht)

Seitenanfang


Rechtsgrundlagen (Allgemein)

Seitenanfang


Zuständige Organisationseinheit(en)

Seitenanfang


Ansprechpartnerin

Frau Katja Hoock
E-Mail:
Telefon: 06204 988-276

Seitenanfang