Ihr Kontakt bei Fragen zum Vorhaben:

Frau Myriam Buddensiek

Brundtlandbüro
Klimaschutzmanagement, Mobilität

Brundtlandbüro, EG
Brundtlandbüro, Wasserstr. 20

Telefon: 06204 988-393

Fax: 06204 988-241

Email:  MBuddensiek@viernheim.de


Aktuelle Zugriffe:

3718

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: Oktober 2022 / Version: 2

Inhaltliche Beschreibung:

Wie im Vorjahr, nahm Viernheim auch in 2022 erfolgreich an der klimafreundlichen Veranstaltung STADTRADELN teil. 1.354 Personen traten für Viernheim in die Pedale, dabei wurden 171.712 km auf dem Fahrrad zurückgelegt und 26 Tonnen CO2 vermieden. Der Teamgeist in Viernheim stand hier an erster Stelle: 34 Viernheimer Vereine, Institutionen, Schulen, Kitas und Firmen, aber auch Privatpersonen gründeten eigene Teams für die Veranstaltung. Ebenso traten Mitarbeitende der Stadtverwaltung Viernheim mit einem Team an und radelten 2.290 km. Auch in 2023 ist eine Teilnahme von Viernheim wieder angedacht. Der Zeitraum wird noch bekannt gegeben.

Politische Beschlüsse zum Vorhaben:

Umsetzung des integrierten Klimaschutzkonzepts 2.0 vom 20.09.2020. Die Umsetzung von STADTRADELN ist eine Maßnahme aus dem integrierten Klimaschutzkonzept des Themenschwerpunkts „Viernheim wird Fahrradstadt“.

Aktueller Bearbeitungsstand:

Für 2022 abgeschlossen, Veranstaltung für 2023 angedacht.

Kosten, soweit bezifferbar:

1000 €

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / nächste Schritte:

Weiterentwicklung der Aktionen und eine verstärkte Einbindung von Schulen sowie weiteren Akteuren rund um die Veranstaltung, damit möglichst viele Zielgruppen für das klimaschonende Verkehrsmittel Fahrrad gewonnen werden.