Strukturdaten

Stadtrecht: seit 1948
Stadtgebiet: 4841 ha (katasteramtliche Fläche)
Partnerstädte: Franconville/Frankreich (seit 1966)
Potters Bar/Großbritannien (seit 1972)
Rovigo/Italien (seit 1991)
Silly/Burkina Faso (Afrika) (seit 1994 mit Satonévri, ab 2013 erweitert auf Silly)
Haldensleben/Sachsen-Anhalt (seit 1992)
Infrastruktur: Autobahnanschlüsse:
- Autobahn Basel-Frankfurt A 6, Anschluss "Viernheimer Kreuz"
- Autobahn Saarbrücken-Viernheim A 5, Anschluss "Viernheimer Dreieck"
- Autobahn Bergstrasse A 659, Anschluss Viernheim-Weinheim
- Bundesstrasse 38-Schnellstrasse
Deutsche Bahn AG: Personenverkehr mit Omnibussen, Strecke Weinheim-Viernheim-Lampertheim-Worms
Elektrische Bahn: RNV (Rhein-Neckar Verkehr): Strecke Heidelberg-Weinheim-Viernheim-Mannheim (RNV5)
Schulformen: Grundschulen
Grund-, Haupt- u. Realschule
Förderschule
Haupt-, Realschule, Gymnasium
Gymasium
Privatschule
Kindergärten/Horte/Krippe : Evangelische Kindergärten
Katholische Kindergärten u. Kinderhorte
Städt. Kindergärten u. Kinderhorte unter der Verwaltung der Arbeiterwohlfahrt
Städt. Kindergärten

Jährliche Veranstaltungen  

  • AUTO-MOBIL Viernheim
  • Museumsfest
  • 4nheimer Stadtfest (alle 2 Jahre)
  • Fastnachtsumzug (alle 2 Jahre)
  • Kerwe
  • Weihnachtsmarkt
     

Mehrmals jährliche Veranstaltungen

  • Wochenmarkt (samstags)
  • Spezialitätenmarkt (donnerstags)
  • Kunstausstellungen
  • Bauernmarkt (am Rhein-Neckar-Zentrum)