GEMEINSAM gegen Corona – zurück ins LEBEN!

Wir alle sehnen uns nach unserem Leben vor Corona mit den alltäglichen Gewohnheiten, die wir so sehr vermissen.

Auf dem Weg dorthin helfen uns Maßnahmen wie Abstand halten, Hygiene beachten, im Alltag Maske tragen und Impfen.

Mit der luca-APP soll nun ein weiterer wichtiger Baustein, um in der Pandemie wieder mehr Freiheiten zu ermöglichen, eingesetzt werden.

Und Viernheim ist dabei!

Sei dabei und hilf uns auf unserem gemeinsamen Weg zurück ins Leben!

Und das alles sicher, schnell und unkompliziert!

"Die digitale Kontaktverfolgung ist ein wichtiger Baustein, um wieder ins gewohnte Leben zurückzukehren und um die aufwendige Zettelwirtschaft enorm zu reduzieren. Luca soll künftig in vielen Bereichen eine Art ‚Eintrittskarte' sein. So sollen Infektionsketten viel schneller und effektiver nachverfolgt werden können", so Bürgermeister Matthias Baaß.

Lass` es dir erklären…

Corona stoppen / luca App - Folge 1

Wie benutze ich die luca App?

Lass` es dir erklären…Direktlinks

Weitere Informationen und Ansprechpartner

Informationen

Wo erhalte ich Werbematerial?

Je mehr luca benutzen, desto besser klappt es mit der Unterbrechung von Infektionsketten.
Nutze luca und werbe dafür. Gerne kannst du auch bei der Stadt Viernheim Werbematerial bekommen.

Wo?: Beim Empfang der Stadt Viernheim gibt es kostenlose Plakate und Flyer.

Oder lade es dir selbst unter luca-app.de herunter und drucke es aus:

Firmen

Wirtschaftsförderung 
06204 988-343 (Herr Alexander Schwarz)

Vereine

Kultur- und Sportamt
06204 988-240 (Herr Jan Krasko)

Selbsthilfegruppen​​​​​​​

Amt für Kultur, Bildung und Soziales
​​​​​​​06204 988-406 (Frau Stephanie Schmitt)