• Inhalt als PDF-Datei herunterladen
  • Optimierter Druck

Die Frauenbeauftragte der Stadt Viernheim

Ausländische Frau zeigt Schild mit der Beschriftung: Gleiche politische und soziale Rechte für ausländische Frauen
Cartoon mit Frau die zwischen den Wegen Beruf und Kind steht, mit der Frage: Wohin geht´s geradeaus?

 "Mitten in den großen Umwälzungen, in denen wir uns alle befinden, werden sich Frauen vergessen sehen, wenn sie selbst an sich zu denken vergessen"

(Louise Otto Peters)

Die Frauenbeauftragte / Gleichstellungsbeauftragte ist die frauenpolitische "Infothek" für die Bürgerinnen dieser Stadt 

Sie berät und unterstützt die Verwaltung und die parlamentarischen Gremien in der Gemeinde und unterbreitet Vorschläge und Maßnahmen zur Verbesserung der Situation von Frauen in Viernheim. 

Alle Frauen, sowie Männer, die beraten werden möchten oder aber Ideen und Vorschläge zur Verbesserung der Lebenssituation von Frauen in Viernheim haben, können vorbeikommen.

Alle Gespräche werden selbstverständlich vertraulich behandelt !

Postanschrift

Die Frauenbeauftragte der Stadt Viernheim
Rathaus
Kettelerstr. 3
68517 Viernheim 

Kontaktadresse

Rita Walraven-Bernau, Frauenbeauftragte, Dipl.-Päd.
Birgit Herbold, Verwaltungsfachangestellte

Verwaltungsgebäude, Kettelerstr. 3, Zimmer 200, 2. OG, 68519 Viernheim
Tel. 06204 / 988-361 oder -364, Fax.: 06204/988-300

Sprechzeiten

Mo 8:00 bis 12:00 Uhr, außerdem Mi 14:00 bis 17:00 Uhr und nach Vereinbarung

Bitte rufen Sie an und vereinbaren einen Termin

oder schreiben Sie uns eine E-Mail: 

RWalraven-bernau(at)viernheim(dot)de oder

frauenbuero(at)viernheim(dot)de

Berufsausbildung:
Studium der Erziehungswissenschaften
Schwerpunkte:
Erwachsenenbildung
Gemeinwesenarbeit
Vorschulerziehung
Abschluss 1979 zur Diplom Pädagogin

Berufspraxis:
Stadteilarbeit mit Kindern in Berlin-Kreuzberg
Gemeinwesenarbeit in Berlin-Spandau
Suchtkrankenhilfe in Wiesloch
seit 1990 Frauenbeauftragte in Viernheim
zertifizierte Zusatzausbildungen in:
klientenzentrierter Gesprächsführung (3 Jahre), 1981-1984
Fortbildungen planen und leiten „Train the Trainer“ (1 1/2 Jahre), 1991-1993
Equal-Projekt: Interkulturelle Öffnung (14 Monate), 2004-2005
Zusatzausbildung Kommunikationspsychologie, Uni Hamburg / Schulz-von-Thun Institut (2007-2011)
Präventionsmanagement häusliche Gewalt/Stalking, IPBm - Institut Psychologie & Bedrohungsmanagement (2012-2013)
Zahlreiche Einzelfortbildungen          

Krisen- und Notfalleinrichtungen mit 24h Diensten:

In aktuellen Notlagen und Krisen können Sie sich / Kannst Du Dich  rund um die Uhr an folgende Einrichtungen wenden:

Telefonseelsorge
0800 / 1110111 oder 1110222
(kostenlos und anonym)

Kinder- und  Jugendtelefon - Nummer gegen Kummer e.V.
0800 / 1110333
(kostenlos und anonym)

Elterntelefon - Nummer gegen Kummer e.V.
0800 / 1110550
(kostenlos und anonym)

www.hilfetelefon.de 08000 / 116016


Frauen in Not Frauenhaus Bensheim:
06251 / 7 83 88

Vitos-Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Riedstadt:
06158 / 18 33 34

Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Heppenheim:
06252 / 16-0 oder 16-411

Zentralinstitut für seelische Gesundheit (ZI) Mannheim:
0621 / 1703-0

Frauenbeauftragte Rita Walraven-Bernau
Frauenbeauftragte Rita Walraven-Bernau

So finden Sie uns:

Logo Frauenbüro Viernheim

Zu Fuß von Haltestelle „OEG-Bahnhof“: 

Von Haltestelle „OEG-Bahnhof“ aus den Berliner Ring überqueren. Versetzt geradeaus in die Bahnhofstraße gehen. Die Bahnhofstraße ganz durchgehen und die Weinheimerstraße überqueren. Versetzt in die Robert-Koch-Straße gehen und in die Rathausstraße (Fußgängerzone) einbiegen. Gerade aus auf der linken Seite sehen Sie das Rathaus.

Sie finden uns im 2. OG im Zimmer 200