• Bildung und Kultur

  • Freizeit und Sport

  • Gesundheit und Soziales

  • Umwelt und Bauen

  • Wirtschaft

Öffnungszeiten

Magistrat der Stadt Viernheim

-------------------------------------
Kettelerstr. 3
68519 Viernheim

Tel.: +4962049880
Fax: +496204988300 

Fragen/Hinweise an die Internetredaktion:
webmaster(at)viernheim(dot)de
 

-----------------------------------
Öffnungszeiten Bürgerbüro:

Mo / Di 07:30 Uhr bis 16:30 Uhr
Mi 07:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Do / Fr 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Sa 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Heiligabend und Silvester geschlossen
Hotline Bürgerbüro: 115 (ohne Vorwahl)
--------------------------------------
Übersicht der weiteren Öffnungszeiten

Abfallbeseitigung

Zuständigkeitsänderung ab 01.07.2018

Ab 01. Juli 2018 ist der Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB) für die Abfallentsorgung in Viernheim zuständig.

Was bleibt gleich? - Was ändert sich?

Abfuhrbezirke: - keine Änderung

Abfuhrtage: - keine Änderung

Abfallgefäße und Gebühren:
keine Änderungen bei der Ausstattung mit den grünen und braunen Gefäßen, bei der grauen Tonne (Restabfall) wird es ausschließlich Gefäße mt Rädern geben.

Die Müllgebühren werden durch den ZAKB nach der Häufigkeit der Inanspruchnahme der Abfuhren der Restmüll- und Biotonnen erhoben werden. Ausführliche Informationen hierzu erfolgen durch den ZAKB im 1. Quartal 2018.

Wertstoffhof:
Der ZAKB betreibt ab 01.07.2018 einen Wertstoffhof "Am Lampertheimer Weg", auf dem seitherigen Standort der Kleinmüllsammelstelle/Kompostplatz. Die neuen Öffnungszeiten werden im Zuge des Beitritts zum ZAKB erweitert und rechtzeitig bekannt gegeben.
Informationen zu Wertstoffhöfen unter: https://www.zakb.de/wertstoffhoefe/unsere-wertstoffhoefe/

Sperrmüll:
Die undefinedAnmeldung von Sperrmüll zur Abholung wird im 1. Halbjahr 2018 auf die seither bewährte Art durchgeführt.

Wichtig: Anmeldungen zur Abholung im 1. Halbjahr 2018 müssen bis spätestens 10. Mai 2018 per Anmeldekarte oder über das Internet abgegeben werden.
 
Ab 01.07.2018 ist Spermüll über den ZAKB anzumelden.

Sonderabfall:
im 1. Halbjahr 2018 finden die Annahmetermine für Sonderabfall weiterhin bei der Firma Hofmann statt (siehe Sonderabfall).
Im 2. Halbjahr 2018 finden die Annahmetermine im Wertstoffhof "Am Lampertheimer Weg" mit Hilfe des Umweltmobils statt.
Achtung geänderte Annahmebedingungen, Auskunft erteilt der ZAKB. (Termine siehe Seite undefinedSonderabfall)

Elektro- und Elektronikaltgeräte:
im 1. Halbjahr 2018 finden die Annahmetermine für Elektro- und Elektronikaltgeräte weiterhin bei der Fa. Hofmann statt. Im 2. Halbjahr finden die Annahmetermine im Wertstoffhof "Am Lampertheimer Weg" statt. Bei der Anmeldung von Elektro- und Elektronikaltgeräten zur Abholung gibt es keine Änderungen.

Der ZAKB wird im 1. Quartal 2018 mit allen Müllgebührenzahlern schriftlich Kontakt aufnehmen, um über sein System zu informieren und den künftigen Bedarf an Abfallgefäßen abzuklären.

Schon jetzt finden Sie Informationen zum Abfuhr- und Gebührensystem des ZAKB unter www.zakb.de (inkl. einem Gebührenrechner).

Die Stadtwerke Viernheim werden im Auftrag der Stadt Viernheim bis zum 01. Juni 2018 Abschläge für die Müllgebühren erheben und zum 30. Juni 2018 eine Schlußrechnung erstellen.

Allgemeine Hinweise

Gebührenmarken auf den Restmüllgefäßen

Gemäß Leitet Herunterladen der Datei einAbfallsatzung der Stadt Viernheim sind alle Restmüllgefäße für die Entleerung mit einer gültigen Abfallgebührenmarke, die auf dem Deckel angebracht sein muss, zu versehen.

Restmüllgefäße ohne Gebührenmarke entsprechen nicht der Satzung und werden bei der Abfuhr nicht entleert.

In diesem Fall müssen die Gefäße bei den Stadtwerken, Industriestr. 2, angemeldet bzw. eine Ersatzmarke besorgt werden.

Bitte unbedingt darauf achten, dass nur Restmüllgefäße mit gültiger Gebührenmarke zur Abfuhr bereitsgestellt werden.

Ab 01.07.2018 ZAKB zuständig Informationen erfolgen durch den ZAKB im 1. Quartal 2018 oder unter www.zakb.de.

Amtliche Restmüllsäcke bis 30.06.2018

Bei akutem Mehranfall an Restmüll können amtliche Restmüllsäcke bei der Fa. Joh. Franz Hofmann GmbH Co.KG, Voltastraße 9-11, erworben werden. 

Müllabfuhr bei Baustellen und Straßensperrungen

Sollte wegen einer Baustelle, Straßenverengung oder sonstigen Hindernissen ein Anfahren durch die Müllfahrzeuge nicht möglich sein, dann sind Müllgefäße, Säcke oder Sperrmüll an der nächsten, für Müllfahrzeuge befahrbaren Straße bereitzustellen. 

Ansprechpartner:

Herr Werner Knapp
Bauverwaltungs- und Liegenschaftsamt

Umweltschutz
Telefon 06204 - 988 - 253
E-Mail: undefinedwknapp(at)viernheim(dot)de

undefinedMeldungen bezüglich wilder Müllablagerungen im öffentlichen Bereich.

ab 01.07.2018
Zweckverband Abfallwirtschaft Kreis Bergstraße (ZAKB)
Am Brunnengewännchen 5
68623 Lampertheim-Hüttenfeld

Telefon: 06256 851-889
Telefax: 06256 851-9777
E-Mail: service(at)zakb(dot)de 
Internet: www.zakb.de

Kundenberatung für Viernheim
06256 851-889

Müllgebühren

Die Müll-Gebühren bis 30.06.2018 können Sie auf den Seiten der Stadtwerke-Viernheim ersehen
Öffnet externen Link in neuem FensterLink zu den Müllgebühren

ab 01.07.2018 unter www.zakb.de

Mülltonnen

Die Mülltonnen sind erhältlich bei der Firma Hofmann KG, Voltastraße 9 - 11, 68519 Viernheim, Telefon 2269.
Ab 01.07.2018 über undefinedwww.zakb.de.
Hinweis: Keine Änderung bei der Ausstattung bei den grünen und braunen Gefäßen, bei der grauen Tonne nur mit Rädern. Infos erfolgen im 1. Quartal durch den ZAKB.

Abfallsatzung

In Viernheim geltende Gebühren und Regelungen zur Abfallentsorgung können Sie der Satzung über die Entsorgung von Abfällen in der Stadt Viernheim entnehmen.
Startet den Datei-DownloadLink zur Abfallsatzung der Stadt Viernheim