Kinder- und Jugendarbeit im „Treff im Bahnhof“

Im „Treff im Bahnhof“ befindet sich das Projektbüro der Jugendförderung mit der Aufgabe, jungen Menschen Angebote zur Förderung ihrer Entwicklung zur Verfügung zu stellen.

Grundlagen der Arbeit sind neben dem gesetzlichen Auftrag (SGB VIII, §11) die im September 2015 von den vereinten Nationen beschlossenen „Ziele für nachhaltige Entwicklung“. Durch die Angebote des Projektbüros sollen junge Menschen zur Selbstbestimmung befähigt und zu gesellschaftlicher Mitverantwortung und sozialem Engagement angeregt und hingeführt werden.

Schwerpunkte der Kinder- und Jugendarbeit im „Treff im Bahnhof“ sind die außerschulische Jugendbildung und die Kinder- und Jugenderholung. Die Angebote richten sich grundsätzlich an alle Kinder und Jugendlichen, hauptsächlich im Alter zwischen 6 und 18 Jahren.

Projekte

Angebote 2022

Jugendwerkstatt

Die Jugendwerkstatt ist ein außerschulischer Lern- und Erlebnisort für Kinder, Jugendliche und Familien. Workshops, Projekte und Ferienaktionen laden ein, das eigene kreative Potential zu entdecken und möglichst vielseitig zu entfalten.

Weitere Information und Programm:
www.jugendwerkstatt-viernheim.de 

Ansprechperson: Anne Knapp


NaturWagen

Der NaturWagen ist ein außerschulischer Lern- und Erlebnisort für Kinder- und Jugendgruppen, Schulklassen und Verbände. Workshops, Projekte und Ferienaktionen laden ein, Wald und Natur zu erleben.

Ansprechperson: Christian Stumpf


Train of Fame

Ein alter Eisenbahnwaggon auf dem TiB-Gelände steht jungen Viernheimer Graffitikünstlern als Train of Fame“ zur Verfügung. Hier darf legal gesprayt werden. Bitte das Regelwerk vor Ort beachten (Aushang).

Ansprechperson: Christian Stumpf


Sommerferiendomizil

Während der hessischen Sommerferien findet von der 2. bis 5. Ferienwoche das Sommerferiendomizil unter dem Titel „Phantastische Welten“ statt. Das Ganztagsbetreuungsangebot richtet sich an Grundschulkinder im Alter von 6 bis 12 Jahre. Eine Anmeldung ist nach der offiziellen Ausschreibung ab Mitte Mai möglich.

Ansprechperson: Christiane Köhler

Ausbildung zum Jugendleiter/ zur Jugendleiterin

Im Herbst 2022 startet eine neue Ausbildung zum Jugendleiter/ zur Jugendleiterin. Teilnehmen können Jugendliche ab 15 Jahre. Die Ausbildung findet für die Dauer eine Schuljahres 1x wöchentlich statt. Am Ende der Ausbildung kann die Jugendleiter*in-Card (Juleica) beantragt werden.

Ansprechpersonen: Anne Knapp, Christian Stumpf


Jugend-Pop-Chor

Der Jugend-Pop-Chor, der seit 10 Jahren besteht, freut sich immer über Jugendliche, die Lust haben, mitzusingen. Geprobt wir 1x wöchentlich, wobei Musikstücke gemeinsam neu arrangiert werden. Begleitet wird der Chor von 2 Gitarristen. Spaß steht bei den Proben im Vordergrund.

Ansprechperson: Anne Knapp


Tanzgruppen

1x wöchentlich finden im „Treff-im Bahnhof“ Zumba- und Hip-Hop-Tanzangebote für Jugendliche statt. Interessiert erhalten gerne weitere Informationen.

Ansprechperson: Anne Knapp

Projektbüro

Mrs. Anne Knapp

Amt für Kultur, Bildung und Soziales
Abteilung Jugendförderung
Treff im Bahnhof
Projektarbeit

Treff im Bahnhof, 1. OG
Treff im Bahnhof, Friedrich-Ebert-Str. 8, 68519 Viernheim

>Telephone: 06204 988-436

>Fax: 06204 988-432

>Email:  Anne.Knapp@viernheim.de


Projektbüro

Mr. Christian Stumpf

Amt für Kultur, Bildung und Soziales
Abteilung Jugendförderung
Treff im Bahnhof
Projektarbeit

Treff im Bahnhof, 1. OG
Treff im Bahnhof, Friedrich-Ebert-Str. 8, 68519 Viernheim

>Telephone: 06204 988-435

>Fax: 06204 988-432

>Email:  Christian.Stumpf@viernheim.de


Verwaltung

Mrs. Christiane Köhler

Amt für Kultur, Bildung und Soziales
Abteilung Jugendförderung
Treff im Bahnhof
Koordinationsbüro

Treff im Bahnhof, 1. OG
Treff im Bahnhof, Friedrich-Ebert-Str. 8, 68519 Viernheim

>Telephone: 06204 988-430

>Fax: 06204 988-432

>Email:  CKoehler@viernheim.de