Ihr Kontakt bei Fragen zum Vorhaben:

Mrs. Yvonne Meyer-Blankenburg

Bauverwaltungs- und Liegenschaftsamt
Hochbau- und Bauunterhaltung

Zi. 509, 5. OG
Rathaus, Kettelerstr. 3, 68519 Viernheim

>Telephone: 06204 988-229

>Fax: 06204 988-363

>Email:  YMeyerBlankenburg@viernheim.de


Aktuelle Zugriffe:

5944

Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: März 2022 / Version: 1

Inhaltliche Beschreibung:

Das Feuerwehrgerätehaus der Stadt Viernheim soll erweitert werden. Insbesondere sollen  ein „Schwarz-Weiß-Bereich“, separate Umkleideräume und Duschen für Damen sowie Werkstatt- und Lagerräume geschaffen werden.

Politische Beschlüsse zum Vorhaben:

Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 09. Dez. 2021

Aktueller Bearbeitungsstand:

Verfahren zur Auswahl des Architekten nach beschränkter Ausschreibung läuft derzeit.

Kosten, soweit bezifferbar:

Geschätzter Kostenrahmen 1,5 Mio €

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / nächste Schritte:

Nach Vergabe des Planungsauftrages und Klärung der Anforderungen soll in diesem Jahr nach Abstimmung mit den Gremien der Stadt der Bauantrag gestellt und im Jahr 2023 das Vorhaben umgesetzt werden.

Betroffenes Gebiet:

Feuerwehrgerätehaus, Robert-Bosch-Straße 2, Viernheim

Bürgerbeteiligung vorgesehen?

nein