"Jeder junge Mensch hat das Recht auf Förderung seiner Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit."

Dieser Auftrag aus dem Kinder- und Jugendhilfegesetz bildet die Grundlage der Arbeit der Jugendförderung.

Die Aufgabengebiete der Jugendförderung können unter dem Tätigkeitsprofil "stadtteilorientierte und schulbezogene Gemeinwesenarbeit" zusammengefasst werden. Hieraus lassen sich zwei Schwerpunkte der kommunalen Jugendförderung ableiten: die Jugendarbeit und die Gemeinwesenarbeit.

 

Informationen der Jugendförderung

Projekte/Angebote:

Mrs. Sabine Ruth

Amt für Kultur, Bildung und Soziales
Abteilung Jugendförderung
Abteilungsleitung

Treff im Bahnhof, 1. OG
Treff im Bahnhof, Friedrich-Ebert-Str. 8, 68519 Viernheim

>Telephone: 06204 988-431

>Fax: 06204 988-432

>Email:  Sabine.Ruth@viernheim.de


Neuste Pressemeldungen aus dem Bereich Kinder & Jugend

Kinderspielzeug Bauklötze ©Yuliya Shangareeva |123rf.com

Kindergärten Viernheim: „Besser gute Kitas für alle, statt perfekte Kitas für manche“

Viernheims Bürgermeister sorgt sich um die Zukunft der Kindertagesstätten

Das Team der Jugendförderung aus den Stadtteilen Mitte, Ost und West hat wieder ein vielfältiges Ferienprogramm für Jugendliche zusammengestellt (v. l.): Tobias Mandel, Lars Prechtl, Evelina Fijalkowska, Simay Yenilmez ©Stadt Viernheim

Jugendförderung: Sommerferienprogramm für Jugendliche - Spannende Aktionen in den ersten zwei Ferienwochen - Anmeldeschluss ist der letzte Schultag (22. Juli)

Outdoor-Kochen mit Übernachtung, Tanzworkshop, Wasserski, Holidaypark – die städtische Jugendförderung bietet für und mit Jugendlichen im Alter von 12…

zwei Frauen in der Schulküche

Jugendförderung: Ganztag an der Friedrich-Fröbel-Schule

Jugendförderung macht Küche zum Lernort

Sechs Jugendliche und ein erwachsener Mann stehen in zwei Reihen auf Eingangsstufen im Hintergrund Eingang Villa Kunterbunt

Jugendförderung: Sich in Viernheim sicher und willkommen fühlen

Entwicklung bedarfsorientierter Programme für Kinder und Jugendliche aus der Ukraine

Freudige Frau Anne Knapp mit halblangen Haaren mit zwei Handpuppen ein Plüschhund Philo und eine Schildkröte Sophie

Jugendförderung: Jugendwerkstatt - Neue Programmreihe "Philo und Sophie" - Anmeldungen ab sofort möglich

Kinder und Jugendliche, die sich kreativ betätigen wollen, sind bei der Jugendwerkstatt der Jugendförderung im "Treff im Bahnhof" genau richtig.

Der Pop-Chor mit seinen männlichen Gitarristen und der Chorleiterin Anne Knapp (dritte von rechts)

Jugendförderung: Pop-Chor feiert 10-jähriges Jubiläum auf der Starkenburg

Der Pop-Chor der städtischen Jugendförderung Viernheim verbrachte das diesjährige Chorwochenende vom 1. bis 3. Oktober auf der Starkenburg in…