Ihr Kontakt bei Fragen zum Vorhaben:

Mr. Patrik Reimers-Bug

Amt für Stadtentwicklung und Umweltplanung
Landschaftsplanung, Ökologie

2. OG, Linke Seite
Neues Rathaus, Am Alten Weinheimer Weg 1, 68519 Viernheim

>Telephone: 06204 988-297

>Fax: 06204 988-257

>Email:  PReimers-Bug@viernheim.de


Mr. Markus Zedlitz

Amt für Stadtentwicklung und Umweltplanung
Unterhaltung der öffentlichen Grünanlagen,
Grünflächen und Spielplätze

2. OG, Linke Seite
Neues Rathaus, Am Alten Weinheimer Weg 1, 68519 Viernheim

>Telephone: 06204 988-290

>Fax: 06204 988-257

>Email:  MZedlitz@viernheim.de


Aktuelle Zugriffe:

2710

Projekt „Viernheimer Baumpflanztag“

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: März 2023 / Version: 1

Inhaltliche Beschreibung:

Es wird ein Beteiligungsprojekt in Zusammenarbeit vom ASU und den ortsansässigen KITAS und Grundschulen durchgeführt.

In einer gemeinsamen Pflanzaktion sollen 16 Stück Bäume, 1.075 Stück Kleinsträucher und ca. 1.200 Stück Beerenobst (Erdbeeren, Heidelbeeren, Stachelbeeren, Himbeeren, Kiwis usw.) gepflanzt. Das vorhandene Hochbeet wird aufgearbeitet und dient anschließend als Erweiterung der „Essbaren Stadt“ darüber hinaus soll die Fläche unter dem Motto „Urban Gardening“ geführt werden.

Vorab wird eine Pergola eingebaut um den Kiwipflanzen das Ranken zu ermöglichen. Das vorhandene stark verwilderte Hochbeet wird hierfür gerodet und wiederverwendet. Auch die vorhandene Treppe bleibt erhalten und wird lediglich gereinigt. Auf der angrenzenden Freifläche planen wir einige Spielgeräte ein, um auch den Kleinsten eine Möglichkeit der Beschäftigung zu bieten. Auch wollen wir Sitzmöglichkeiten schaffen, um eine parkähnliche Situation zu schaffen (Beispiele Spielgeräte und Bänke, Bilder Kaiser und Kühne).

Politische Beschlüsse zum Vorhaben:

Magistratsbeschluss.

Aktueller Bearbeitungsstand:

Es fand bereits eine Besprechung mit KUBUS, dem Büro Kompass sowie dem Stadtbetrieb statt. Es wurde ein Termin zur Besprechung mit den KITAS und Schulen vereinbart. Der Stadtbetrieb wurde bereits beauftragt und die Materialien bestellt. Das Weitern wurde eine Projektplanung erstellt.

Kosten, soweit bezifferbar:

100.000,00 €

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / nächste Schritte:

Bis 30.10.2023 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Betroffenes Gebiet:

Grünfläche südlich der Levi-Strauss Allee.

Bürgerbeteiligung vorgesehen?

Im Rahmen des Pflanztages und der Vorbereitung in den Kitas und Grundschulen.