Förderprogramm „Zukunft Innenstadt“

Unter dem Motto „Geben Sie der Zukunft Ihrer Innenstadt Raum“ wurden alle hessischen Kommunen aufgerufen, gemeinsam mit den Akteurinnen und Akteuren vor Ort Projekte zu entwickeln, die mutige und zukunftsweisende Wege bei der nachhaltigen Gestaltung der Innenstädte aufzeigen. Der Fokus dieser Ausschreibung liegt auf der räumlichen Gestaltung.

Viernheim ist eine von 41 ausgewählten Städte und Gemeinden, welche sich auf den zweiten Teil der Ausschreibung des Förderprogramms „Zukunft Innenstadt“ beworben haben und in das Programm aufgenommen wurden.

Das Land stellt Fördermittel in Höhe von 10 Millionen Euro für die Umsetzung der Raum-Budgets zur Verfügung. Jede Kommune konnte sich für ein Budget von maximal 300.000 Euro bewerben und bis zu drei Projekte vorschlagen.

In Viernheim sollen folgende Projekte umgesetzt werden:

Living-City

Innenstadtaufwertung durch attraktive Möblierung inkl. Bepflanzung

Green-City

Fassadenbegrünung/ Vertical-Gardening von kargen Gebäudefassaden

Sommersitz

Umgestaltung des Satonevri-Platzes unter den Gesichtspunkten Grün & Bienenfreundlicher

Zwei Frauen und ein Mann halten ein Plakat in den Händen

Stadt Viernheim/Verein Lernmobil e. V.: ViernheimConnected

Der Apostelplatz als Begegnungs- und Dialogort

Drei Männer stehen vor Wand

Stadt Viernheim erhält 300 000 Euro Fördergelder zur Stärkung der Innenstadt

Mitte Mai 2022 hatte die Stadt Viernheim beim Land Hessen im Rahmen des Programms „Zukunft Innenstadt“ erneut Fördermittel für die Innenstadt…