Erfahrungen sammeln und lernen über die Sinne. Dies bietet die Museumspädagogik für Vorschule bis mittlere Klassenstufe. Gerne stellen wir für AGs und Nachmittags­angebote Ihrer Schule ein Halb- oder Ganzjahresangebot im Museum zusammen.

Anfragen, Anmeldung:
Marion Froschauer
0 62 04 / 9 29 20 71
Mo.–Do., 9–12 Uhr

AUS DEM KRÄUTERGARTEN

Entdecken, wie unterschiedliche Kräuter schmecken und riechen. Erfahren, welche Geschichten es zu den Pflanzen gibt. Wir begegnen Heil- und Kochpflanzen und erstellen gemeinsam eine Salbe nach einem Rezept aus den Klöstern des Mittelalters.

1. – 4. Klasse | Zeit: 1 ½ Stunden | Kosten: 80,00 €

IM KRÄMERLADEN

Im Krämerladen entdecken wir, was es früher zum Einkaufen gab. Wir erforschen, wo die Zutaten für unser Essen herkommen und erfahren, was die Menschen früher gerne gegessen haben. Anschließend kochen wir uns selbst ein kleines Gericht.

1. – 4. Klasse | Zeit: 2 ½ Stunden | Kosten: 90,00 €

SCHMUCKWERKSTATT IM MUSEUM

Wer schon immer eigenen Schmuck herstellen wollte, ist in diesem Workshop genau richtig! Schon vor 40 000 Jahren machten die Menschen in Europa Schmuck. Ein Museumsrundgang gibt Einblicke in die Techniken und dient der Inspiration für Eigenkreationen, die in der Schmuckwerkstatt realisiert werden können.

1. – 4. Klasse | Zeit: 1 ½ Stunden | Kosten: 80,00 €
5. – 7. Klasse | Zeit: 2 ½ Stunden | Kosten: 90,00 €

VOM KORN ZUM BROT (SAISONAL)

Vermittelt werden die Herstellungsschritte vom Getreide zum fertigen Backwerk sowie Erfahrungen mit dem Bäckerhandwerk, wie Teig zubereiten und Backen im Holzofen.

Vorschule – 4. Klasse | Zeit: 2 Stunden | Kosten: 90,00 € | Saisonale Aktion!

IN DER HOLZWERKSTATT

Kennenlernen des Rohstoffs Holz und der verarbeitenden Werkzeuge. Die Kinder erfahren grundlegende handwerkliche Techniken wie Sägen, Feilen, Schmirgeln, Bohren und bauen einen Zugkreisel, ein Kugellabyrinth oder eine Zettelablage.

1. – 4. Klasse | Zeit: 1 ½ Stunden | Kosten: 80,00 €

APFELSAFT KELTERN (SAISONAL)

Durchführen der Herstellungsschritte vom Apfel zum Apfelsaft. Die Klasse kann den Saft mitnehmen (Abfüllkanister werden gestellt, 10,— € Pfand pro Kanister).

Kindergarten–Grundschule | Zeit: ca. 2 ½ Stunden | Kosten: 90,00 €

IN DER TEXTILWERKSTATT

Einführung in verschiedene Naturfasern (Tier- und Pflanzenfasern). Kennenlernen ihrer besonderen Eigenschaften und der handwerklichen Techniken ihrer Gewinnung und Verarbeitung. Dazu machen wir kleine Experimente und sammeln praktische Erfahrungen an der Kardiermaschine, dem Spinnrad und am Webstuhl.

Vorschule – 4. Klasse | Zeit: 2 ½ Stunden | Kosten: 90,00 €

VOM BAUM ZUM BRETT

Die Entstehung eines Bretts führt über den Baum zum Förster und über das Sägewerk zum Zimmermann. Die Kinder lernen die Eigenschaften des Holzes kennen und fertigen ein Frühstücksbrettchen.

1. – 4. Klasse | Zeit: 2 ½ Stunden | Kosten: 90,00 €

AFRIKANISCHES DORFLEBEN

Wie sieht der Alltag in einem kleinen Dorf ohne Strom und Wasser aus? Die Kinder erhalten einen Einblick in das Leben der Menschen in Burkina Faso, arbeiten mit Originalmaterialien (Stampfer, Mahlstein etc.) und beschäftigen sich aktiv mit der dortigen Lebensweise.

1. – 4. Klasse | Zeit: 2 ½ Stunden | Kosten: 90,00 €

VOM DORF ZUR STADT

Archäologische Funde und andere Exponate vermitteln den Werdegang Viernheims von der ersten Erwähnung im Lorscher Codex bis zum heutigen Stadtbild. Eine Bildpräsentation und ein Museumsrundgang bieten überraschende Einblicke in die Stadtentwicklung vom Bauerndorf bis zur Stadt Viernheim.

3. – 4. Klasse | Zeit: 1 ½ Stunden | Kosten: 80,00 €

Archäologen forschen mit dem Spaten. Eine Grabung im Museum bietet Geschichte zum Anfassen. Ihre Funde lüften Geheimnisse aus alter Zeit.

Vorschule – 5. Klasse | Zeit: 1 ½ Stunden | Kosten: 80,00 €

Dauerausstellung:
Berliner Ring 28
68159 Viernheim
www.museum.viernheim.de

Öffnungszeiten:
Sonntags 14–17 Uhr
(geschlossen Fastnachtsonntag und Ostersonntag)
Werktags nach Vereinbarung
Eintritt frei

Verwaltung:
Weinheimer Straße 9
(Rückseite des Museumsareals)
68159 Viernheim
06204 / 929207-2 oder -3

www.museum.viernheim.de

Linie 5 Haltestelle Bahnhof Viernheim
PKW-Parkplätze Berliner Ring

Zugang zum Garten barrierefrei,
Gebäudeeingänge mit Stufen

Anfragen | Anmeldungen

Marion Froschauer
Tel: 06204/ 929207-1 (Mo.–Do. 9–12 Uhr)

 

Dokumentation Stadtgeschichte

Gisela Wittemann
Tel: 06204/ 929207-3

 

Heiraten im Museum

Rathaus | Ketteler Straße 3
Telefon: 06204 / 988-256
Bürgerservice | Heiraten in Viernheim