Ihr Kontakt bei Fragen zum Vorhaben:

Frau Myriam Buddensiek

Brundtlandbüro
Klimaschutzmanagement, Mobilität

Brundtlandbüro, EG
Brundtlandbüro, Wasserstr. 20

Telefon: 06204 988-393

Fax: 06204 988-241

Email:  MBuddensiek@viernheim.de


Aktuelle Zugriffe:

6849

Letzte Aktualisierung dieses Eintrages: September 2023 / Version: 4

Inhaltliche Beschreibung:

In 2023 fand STADTRADELN erneut vom 1.-21. Mai in Viernheim statt. 1.108 Personen traten f¸r Viernheim in die Pedale, dabei wurden 132.704 km auf dem Fahrrad zur¸ckgelegt und 26 Tonnen CO2 vermieden. Der Teamgeist in Viernheim stand dabei an erster Stelle: 22 Viernheimer Vereine, Institutionen, Schulen, Kitas und Firmen, aber auch Privatpersonen gr¸ndeten eigene Teams f¸r die Veranstaltung. Gleichermaflen beteiligte sich die Stadtverwaltung und die Stadtwerke Viernheim mit einem eigenen Team. Ebenfalls haben sich 13 Stadtverordnete der Veranstaltung angeschlossen und damit ein politisches Zeichen f¸r den Radverkehr gesetzt.

Politische Beschlüsse zum Vorhaben:

Umsetzung des integrierten Klimaschutzkonzepts 2.0 vom 20.09.2020. Die Umsetzung von STADTRADELN ist eine Maßnahme aus dem integrierten Klimaschutzkonzept des Themenschwerpunkts „Viernheim wird Fahrradstadt“.

Aktueller Bearbeitungsstand:

Veranstaltung findet in 2024 erneut statt.

Kosten, soweit bezifferbar:

1000 €

Geplanter Zeitpunkt der Umsetzung / nächste Schritte:

Weiterentwicklung der Aktionen und eine verstärkte Einbindung von Schulen sowie weiteren Akteuren rund um die Veranstaltung, damit möglichst viele Zielgruppen nachhaltig für das klimaschonende Verkehrsmittel Fahrrad gewonnen werden.