Bürgermeister Matthias Baaß (Mitte), Forstamtsleiter Ralf Schepp (links) und Alexander Schwanke präsentieren den neuen Belag auf dem beliebten Radweg. © Stadt Viernehim

„Panzerstraße“ von Viernheim nach Lampertheim in Stand gesetzt

HessenForst und Stadt Viernheim teilen sich die Kosten auf

Stadtpolizei sorgt für mehr Sicherheit - auch bei den Kleinsten

Amt für öffentliche Sicherheit und Ordnung: Stadtpolizei sorgt für mehr Sicherheit - auch bei den Kleinsten

+++ Ordnungsgemäße Beförderung von Kindern im Auto kontrolliert +++

Zukünftig können insgesamt bis zu 1.200 Verwaltungsmitarbeiter das Auto stehen lassen und mit dem Umstieg auf den umweltfreundlichen Nahverkehr einen wichtigen Beitrag für die Verkehrswende in der Metropolregion Rhein-Neckar leisten. © Vasmamart | 123rf.com

Städte und Gemeinden im rechtsrheinischen Verkehrsgebiet der rnv schließen Job Ticket Verträge ab

Städte und Gemeinden setzen auf nachhaltige Mobilität - Positive Signalwirkung soll Schule machen

Radschnellweg Weinheim – Viernheim – Mannheim, ©blasbike|123rf.com

Radschnellweg Weinheim – Viernheim – Mannheim

Information zum Sachstand

Überörtliche Radwegeverbindungen rund um Viernheim, ©blasbike|123rf.com

Überörtliche Radwegeverbindungen rund um Viernheim

Information zum Sachstand

Im Rahmen einer ,,Pressekonferenz auf Rädern“ informierten Bürgermeister Matthias Baaß zusammen mit Stadtwerke-Geschäftsführer  Dr. Ralph Franke und seinen Mitarbeitern Johannes Brunk und Angela Gremm von der Abteilung ,,Stadtbus Viernheim“ sowie Darius Enenkiel von der VGG über die Vorzüge der gelben Viernheimer Stadtbusse. Den Bus der Linie 612 steuerte sicher und umsichtig Manuela Mandel(Bildmitte). Viel zu notieren hatte Alexander Haas, derzeit Praktikant bei der städtischen Presse- und Informationsstelle(ganz rechts).

Öffentlicher Personennahverkehr/ Stadtbus Viernheim

Viernheimer Stadtbusse transportieren jährlich mehr als eine halbe Million Fahrgäste