SeniorenBüro Viernheim

Das SeniorenBüro Viernheim ist die kommunale Anlaufstelle
für alle Viernheimer Bürgerinnen und Bürger ab 60
sowie deren Angehörige und Netzwerke.

Beratung + Information

Zu folgenden Themen:

  • Leistungen der Pflegeversicherung
  • Finanzielle Ansprüche für Menschen ab 60 (Grundsicherung im Alter)
  • Entlastung für pflegende Angehörige
  • Schwerbehinderung
  • Ambulante und stationäre Versorgungsmöglichkeiten
  • Information zu alternativen Wohnformen
  • Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
  • Einrichtung einer gesetzlichen Betreuung
  • Wohnraumanpassung zum Erhalt der Selbstständigkeit


Darüber hinaus unterstützen wir Sie:

  • beim Ausfüllen von Formularen oder Anträgen
  • in schwierigen Situationen und Umbruchphasen

Die Beratungen erfolgen:

  • telefonisch oder per E-Mail
  • persönlich in der Beratungsstelle
  • oder bei Bedarf auch in Form eines Hausbesuch

Die Beratung erfolgt vertraulich, kostenlos und unabhängig von kultureller oder religiöser Weltanschauung.


Wir sind auch Ansprechpartner für:

  • Familienangehörige
  • Helfende Nachbarn
  • Pflegedienste
  • Ehrenamtlich Helfende
  • Kollegiale Fachberatung

Weitere Informationen zu den örtlichen Hilfsangeboten und aktuelle Neuigkeiten finden Sie auch unter: www.viernheim.de/senioren

Vernetzung + Koordination

Gemeinsam sind wir stärker!

Das SeniorenBüro ist Mitglied oder Initiator unterschiedlichster Arbeitskreise und Netzwerke rund um das Thema Älterwerden und Alter.

Hierzu zählen u.a.

  • Demenznetz Viernheim
  • Arbeitskreis Seniorenhilfe
  • Soziales Netzwerk Viernheim
  • Arbeitskreis der Seniorenberatungen im Kreis Bergstraße
  • Runder Tisch "Älter werden in Viernheim"

Darüber hinaus ist das SeniorenBüro maßgeblich am kommunalen Prozess

"Älter werden in Viernheim" -
Herausforderungen und Handlungsmöglichkeiten

beteiligt.

Teilhabe + Begegnung

Die Selbstverwaltete – Begegnungs - Stätte

SBS 55+ ist einer der Viernheimer Treffpunkte für die älteren Bürgerinnen und Bürger. Hier begegnen sich die unterschiedlichsten Menschen und es gibt vielfältige Möglichkeiten sich selbst einzubringen oder teilzunehmen.

Die Aufgabe des Seniorenbüros ist es, die Ehrenamtlichen bei ihrer Arbeit zu unterstützen und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.  

Darüber hinaus setzen wir uns dafür ein, dass
alle SeniorInnen am gesellschaftlichen und digitalen Leben teilhaben können.
Wir informieren über Freizeitangebote, vermitteln Kontakte, organisieren Kurse und Veranstaltungen und unterstützen bei der Handhabung digitaler Endgeräte.

Ihr Kontakt zum SeniorenBüro Viernheim

In der Beratungsstelle in Hinter den Zäunen 6 (Haus Pamina) sind für Sie erreichbar:

Frau Beate Preuss

Amt für Kultur, Bildung und Soziales
Fachbereich SeniorenBüro
Seniorenberaterin

SeniorenBüro, EG
Haus Pamina am OEG Bahnhof, Hinter den Zäunen 6, 68519 Viernheim

Telefon: 06204 988-236

Fax:

Email:  BPreuss@viernheim.de


Herr Eberhard Schmitt-Helfferich

Amt für Kultur, Bildung und Soziales
Fachbereich SeniorenBüro
Fachbereichsleitung

SeniorenBüro, EG
Haus Pamina am OEG Bahnhof, Hinter den Zäunen 6, 68519 Viernheim

Telefon: 06204 988-336

Fax:

Email:  ESchmitt-Helfferich@viernheim.de


Wichtige Hinweise

Bitte beachten Sie: Wir sind häufig außer Haus unterwegs, deshalb bitten wir um eine telefonische Terminvereinbarung.

Der Eingang ist auf der Straßenseite / Klingel „Seniorenberatung“

Downloads & Links: